Mittwoch, 9. August 2017

Premium Glas / Ceran Kochfeld Schaber Reiniger - Ergonomischer CERANFELDSCHABER (Schaber ergonomisch)

Essen muss jeder und selbst wenn man sich Mühe gibt, irgendwas spritzt oder kocht beim Essen auf den Herd immer irgendwie über. Man kann zwar nach dem Kochen abwarten und das eingetrocknete dann mit einem feuchten Tuch entfernen, aber mit einem Ceranschaber geht’s schneller.

Ein gutes Set

Meinen alten Ceranschaber hatte ich etwa 2 Jahre, dann wurde er durch einen anderen ersetzt, den ich im Euroladen gekauft hatte – er war preiswert und erfüllte seinen Zweck, der Nachteil bei beiden, ich konnte die Klinge nicht wechseln. Bei diesem Schaber hier ist dies kein Problem.

Zum einen liegt der Schaber gut in der Hand und hat links und rechts eine Gummierung, was ein verrutschen verhindert. Was mir persönlich fehlt, eine kleine Anleitung. Ja – solch ein Schaber ist leicht zu benutzen, aber ich gebe zu, der Beginn war etwas schwer.

Der Schaber hat eine Schiebevorrichtung, was die Klinge aus dem Schaber schiebt und wieder hineinschiebt. Ohne die Bebilderung auf Amazon ist die Suche nach den Ersatzklingen jedoch schwer, diese befinden sich nämlich in der Halterung am hinteren Ende.

Diese entfernt, sind 4 Ersatzklingen enthalten. Das Herausnehmen der Klingen sollte sehr vorsichtig geschehen, da diese doch recht fest in der Halterung sind und es sind schließlich sehr scharfe Klingen – einen Schutz gibt’s da nicht.

Meine Meinung

Das Auswechseln der Klingen ist auch nicht beschrieben, man muss den Schieber 2 x nach vorn einrasten lassen und kann dann die Klinge links / rechts herausschieben und die neue einsetzen. Praktisch hier, die Folgekosten für die Klingen sind gering, man kann sie entweder im Baumarkt oder Online nachkaufen (10 Stück = 8,00 Euro). Die Handhabung ist leicht und funktioniert auch Unproblematisch. Eine kleine Anleitung wäre jedoch auf der Rückseite der Verpackung hilfreich.


20 Premium Ersatzklingen für Ceranfeldschaber /Glasschaber / Schaber / Kochfeldschaber





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen