Freitag, 21. Juli 2017

Test: AFAITH Drahtloser Bluetooth Lautsprecher-Lampen-Lautsprecher Multifunktions-beweglicher Musik-Ton-Kasten LED-Noten-Kontrolllampe-Kind-Nachtlicht (3 Dimmen-Niveaus Noten-Beleuchtung-Sensor-Schalter Augen-Schutz-Lichtquelle, Bunt und Dimmbar)

Musik hören über Smartphone und Tablet gehört bei mir zum Alltag. Das die Qualität da bei den Geräten nicht so gut ist, dürfte ja bekannt sein. Seit einigen Monaten nutze ich daher schon externe Lautsprecher, ob zu Hause, im Partyraum und / oder unterwegs.

Lautsprecher to Go

Zum Lieferumfang gehörten hier zum einen der Lautsprecher selbst, ein AUX Kabel, USB Kabel, Anleitung. Der Lautsprecher hat einen integrierten Akku, dieser war zu Beginn schon aufgeladen, so das es im Grunde gleich losgehen kann. Erschrocken hatte ich mich als ich den Lautsprecher zum ersten Mal anmachte, denn mich begrüßte eine laute Stimme mit chinesischer Sprache. Fand ich jetzt nicht so berauschend, denn diese Sprache gehört nicht zu meinen, die ich gelernt habe, aber auch ohne große Fremdsprachenkenntnisse ist die Nutzung so möglich, denn es ist eigentlich ganz einfach.

Den Lautsprecher aktiviert man, dann aktiviert man Bluetooth am Smartphone oder Tablet und in wenigen Sekunden sind beide miteinander verbunden. Die Lautstärke kann man zum einen via Endgerät oder am Lautsprecher selbst einstellen. Auch ohne Bluetooth kann man Musik hören, dazu hat man zu einen das AUX Kabel, was man mit Smartphone und / oder Tablet verbinden kann, außerdem gibt’s die Möglichkeit eine Speicherkarte zu nutzen.

Kleines Zusatzfeatures, der Lautsprecher ist auch im Dunkeln sehr gut nutzbar, da er ein eingebautes LED Licht besitzt, was sich durch Touch auf die Oberseite des Lautsprechers ändern lässt.

Meine Meinung

Abgesehen von der Chinesischen Stimme ist der Lautsprecher super einfach zu bedienen und zu nutzen. Ich habe nur Androidgeräte, da klappt die Bluetoothverbindung problemlos und sehr schnell. Der Klang des Lautsprechers ist okay, ist jetzt keine Bassbox, aber besser als die Musik vom Endgerät selbst, schön deutlich und klar – dies gilt ebenso für Telefongespräche, die man natürlich auch über den Lautsprecher annehmen kann (nur Anrufe die reinkommen). Gut gefällt uns eben auch der Leuchtmodus, entweder die einzelnen Farben als solches oder auch als Lichtwechsel. 












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen