Samstag, 1. Juli 2017

Test: 8 Paar Damen Sneakersocken Füßlinge mehrfarbig mit Streifen, Punkte und Herzen

Auch wenn es aktuell draußen nicht so aussieht – es soll Sommer sein und man versteckt die dicken Klamotten im Schrank, zieht luftigere und leichtere an und das natürlich auch bei den Socken. Wie Frauen nun einmal sind, man kann nie genug haben und wenn es rabattiert ist, schlägt man natürlich gleich zu und kauft.

Für die zarten Füße nur das beste

Wir kaufen sonst meist Offline unsere Bekleidung, aber ab und zu gibt es halt doch das ein oder andere Schnäppchen im großen www. Bei diesem Angebot hier erhält man gleich 8 Paar Sneakersocken und bezahlt gerade einmal knappe 1,87 Euro pro Paar, im Offlinekauf zahlen wir meist 2,99 Euro je Paar, je nach Anbieter.

Im Lieferumfang sind hier 2 Päckchen mit je 4 Paar Sneakersocken. 

Pro Pack gibt es 4 verschiedene Designs:

  • Braun / Weiß gestreift
  • Braun / Rot / Pink / Weiß mit Muster
  • Pink komplett
  • Weiß mit braun / pinken Muster

Die Bündchen geben leicht nach, schneiden aber nicht ein bzw. man sieht beim Tragen nichts wie bei anderen, da erkennt man anhand der Prägungen auf der Haut, dass man Söckchen / Socken anhatte. Bestellt hatten wir die Größe 39 bis 42, die Sneakersocken geben nach und passen sich an, bei einer Größe 40 ist / war dies hier unproblematisch.

Meine Meinung

Die Sneakersocken bestehen zu 80% aus Baumwolle, 15% Polyamide und 5% Elastan. Sie fühlen sich schön weich und angenehm auf der Haut an (hat man mir erzählt). Gewaschen wurden sie auch schon, der Anbieter / Hersteller gibt hier maximal 40°C an.

Hier war es auch kein Problem, nach dem Waschen waren sie etwas zerknittern, aber durch Schütteln / Ziehen ( was wir eigentlich immer nach dem Waschen von Socken / Söckchen etc. machen) hatten sie wieder die alte Form, passten sich dann auch wieder mühelos an. Verfärbt war auch nichts, ein Fremdgeruch konnte auch nicht festgestellt werden – somit vollkommen zufrieden damit.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen