Samstag, 10. Juni 2017

Test Kombi Bodendüse Bodensauger Bodenteil Bodendüse Boden Düse für Staubsauger - 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 mm - zb für AEG Electrolux Kärcher Privileg Nilfisk Numatic Dirt Devil etc

Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft und viele Sachen, wie entsorgt werden, sind im Grunde noch funktionstüchtig, meist muss nur das ein oder andere Teil ausgetauscht werden.

Einmal austauschen bitte

Ich hab seit gut 4 Jahren einen Clean Maxx Staubsauger und in den letzten Jahren hatte ich mir auch das ein oder andere Zubehörteil gekauft, weil es einfach ein Verschleißteil war. Ob Hepafilter, Motorfilter oder ein Dichtungsring, vieles kann man mit wenig Geld austauschen und das Gerät funktioniert wieder wie am ersten Tag.

Das neueste Teil ist diese Bodendüse. Die Original-Bodendüse ist durch die Jahre arg abgenutzt gewesen, ein Originalteil findet man kaum noch, da der Staubsauger auch schon ein älteres Modell ist. Daher hatte ich mich gefreut, dass ich eine Universaldüse gefunden hab, durch eine Werbeaktion sogar preiswerter als normal.

Die Universal Bodendüse passt auf alle Staubsaugerrohre mit einem Durchmesser von 30 bis 40 mm. Sie wird einfach dank Schraubverbindung auf das Rohr gesteckt und mit einer Plastikmanschette festgeschraubt. Auch nach mehrmaligem Benutzen des Staubsaugers und auf verschiedenen Bodenbelägen wie Auslegware, Fliesen und Holzfußboden hält sie ohne zu wackeln. Die Zugkraft des Staubsaugers wird auch in keinster Weise beeinflusst.

Meine Meinung

Einen großen Unterschied zur Originalen Bodendüse konnte ich nicht feststellen, außer dass sie sich vom Design her etwas unterscheidet was diese textilen Streifen an der Düse betrifft, sie waren beim Original anders angeordnet und auch größer, aber das stört mich ja nicht. Die Hauptsache ist, dass der Staub beim Staubsaugen beseitigt wird, dies ist hier auf jeden Fall gegeben. Auch das Umstellen von glatt auf Borsten dank Umschalter ist leicht und unproblematisch. Preislich hab ich hier nichts auszusetzen.  











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen