Dienstag, 4. April 2017

Test: Emotionlite LED Nachtlicht mit USB Ladegerät Dämmerungssensor Nachtlampen Dual USB-Anschluss Orientierungslicht Stimmungslicht Helligkeitssensor zum Halle Schlafzimmer Wohnzimmer Treppe Küche 5V 2.4A Warmweiß Energieeffizienz-Klasse A++

Der Mensch liebt es bequem und man sollte heutzutage keinen Finger mehr krumm machen. Ja, ich gebs zu, ich bin auch einer, der lieber die Technik für sich arbeiten lässt – ist halt so in der heutigen Zeit. Auch beim Thema Licht greife ich lieber zu kleinen Helfern, so wie bei diesem Nachtlicht.


Hier lohnt der Kauf

Normal ist bei einem Nachtlicht ja, wird es dunkel so beginnt dieses dann zu leuchten – wenn man es natürlich in eine Steckdose steckt. Hier ist dies fast genau so, aber dieses Nachtlicht hat noch einen kleinen, nützlichen Zusatz. Zum einen kann man das Licht separat einstellen, ob es angehen soll oder nicht. Bei normalen Lichtern ist es ja so, rein in die Steckdose und sowie es dunkel wird, beginnt das Licht zu leuchten und dann solange, bis es wieder hell draußen wird.

Hier ist es etwas anders. Zum einen kann man mit einem Touch das Licht aktivieren und deaktivieren, zum anderen beginnt das Licht zu leuchten, wenn man sich in der Nähe befindet, es wird auch heller um so näher man an das Nachtlicht kommt – also auch sehr gut geeignet für die Schlafstube, da hier das Licht eben nicht die ganze Nacht durchleuchtet – sondern nur aktiviert wird, wenn man sich dem Licht nähert.

Sehr praktisch sind auch die 2 USB Ports zum Aufladen von maximal 2 Geräte. Heutzutage haben ja viele Ihr Smartphone oder Tablet auf dem Nachttisch, so kann man es hier ganz einfach mit dem Nachtlicht verbinden – maximal ist hier 2,4A möglich (Alleingerät). Beide, also Licht und USB arbeiten separat voneinander.

Meine Meinung

Heutzutage geht ja kaum noch etwas ohne USB und Akku und daher finde ich diese Kombination  von Nachtlicht und USB doch recht praktisch. Ebenso gut, das ich das Nachtlicht ein und ausschalten kann, wie es mir gefällt und das ich einen Modus drin habe, wo das Licht aktiviert wird, wenn ich mich dem Nachtlicht nähere. Preislich gibt’s da meiner Meinung auch nichts zu beanstanden. Ich bin damit zufrieden, kann es auch weiterempfehlen.








 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen