Montag, 24. April 2017

Test: Art4life Wandbild New York Skyline Brooklyn Bridge HD XXL Poster 140cm x 100cm Hochauflösende Wanddekoration Bild für Wandgestaltung | Fotoposter Manhattan bei Sonnenuntergang downtown east river USA | + GRATIS Poster

Dann wandere doch aus. Diesen Satz hörte ich schon mehrmals in meinem Leben und ein Land hat es mir schon von klein an angetan – die USA. Ich habe schon eine Wohnungswand komplett tapeziert mit einer Fototapete im USA-Style, die Fahne hängt daneben, ein Leuchtbild von New York – noch mit den Zwillingstürmen), diverses Kleinzeug noch – nun auch noch dieses Wandbild.

Bringt Farbe an die kahle Wand

Ich mag das Land, was aktuell da vor geht nicht, aber das ist ein andres Thema. Beim hier beschriebenen Produkt handelt es sich sogar, wenn man es genau nimmt, um 3 Bilder. Zum einen hat man das Hauptwandbild von New York, dazu kommt als Bonus noch ein Fotoposter von Manhattan und beide Bilder sind in einer Umverpackung geliefert worden, die gleichzeitig ein weiteres Bild ist, nämlich eine Weltkarte.

Das Hauptbild misst 100 cm x 140 cm und das Fotoposter 120 cm x 50 cm. Beide Drucke sind sehr detailliert und sauber, heißt man erkennt keine sichtbaren Fehler, das Papier fühlt sich auch sehr hochwertig und recht dick an, also kein Billigpapier bzw. Billigdruck. Auch der Zuschnitt wurde sehr gut gemacht, einzig die Weltkarte muss man noch zurecht schneiden, wenn man diese nutzen möchte – warum aber nicht, denn auch diese ist sehr gut verarbeitet.

Mein Fazit

Ich habe noch Platz gefunden, um diese beiden Bilder an die Wand zu bringen. Sie bringen Farbe auf die sonst noch recht kahlen Wände bei mir, auch das Fotoposter fand einen geeigneten Platz. Nur für die Weltkarte habe ich bisher noch nichts passendes gefunden, dieses Bild werde ich wohl für den Garten als Deko nutzen, denn die Weltkarte ist etwas auf altmodisch getrimmt, was mir gut gefällt und was bei uns sehr gut in den Garten passen würde. Preislich hab ich hier nichts auszusetzen, hier stimmen Qualität und Preis.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen