Freitag, 21. April 2017

Neue Rückgabebedingungen bei Amazon: Händler benötigen neue AGB und Widerrufstexte ab 19.04.2017

 

 

Zum 19.04.2017 schreibt Amazon seinen Händlern eine
ganzen Menge neue Regelungen vor.
Vor allem die geänderten Rückgaberichtlinien sorgen dafür,
dass viele Verkäufer die eigenen AGB und Widerrufsbelehrungen anpassen müssen.

 

Neue zwingende Rückgabepflichten für Händler

Amazon.de verlangt seit dem 19.04. von Händlern,
dass eine Rückgabemöglichkeit für Waren angeboten werden muss,
wenn der Händler seine Waren selbst versendet
(Fulfillment by Merchant = FBM)

Lesen Sie HIER weiter.

 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen