Donnerstag, 20. April 2017

Füllhalter mit Tinten-Konverter und Geschenkschachtel - Bestes Kalligraphie-Federhalter-Schreibset für Standardpatronen für Geschäftsführer-würdige Unterschriften - 100 % Garantie

Auch ich schreibe noch gern mit Kugelschreiber und mit Füllfederhalter, letzteres zwar selten, aber gerade wenn eine Geburtstagskarte oder ein Jubiläumsschreiben anliegt, dann greife ich auch zum Füllfederhalter. Bei einem Füllfederhalter zum „alten“ Preis von knapp 110 Euro – gesenkt auf aktuell knapp 40 Euro denkt man doch, man erhält hier Qualität in edelster Ausführung.

Lieferung und Auspacken enttäuschend

Eine Qualitative Verpackung stelle ich mir ehrlich gesagt etwas anders vor. Die Lieferung erfolgte in einer Pappumverpackung, schlicht und einfach. Diese entfernt, hatte ich nun die „Geschenkbox“ vor mit. Die Seiten waren schon kaputt, entweder kam dies vom Hersteller so oder von der Versandabteilung, die Ecken waren kaputt, auch im Inneren war der Schaden so zu sehen. Aber auch so ist diese Box nicht unbedingt edel, aus gepresster Pappe, ein wenig verziert im Inneren mit einer Art Stoff und einer sehr dünnen Schicht Schaumstoff.

Der Füllfederhalter sieht zwar optisch gut aus, aber ist nun auch kein Hightechstift. Der kleine Vorteil bei dem ist, er hat einen extra Tank in Größe einer Tintenpatrone, damit ist es möglich, Tinte aus einem Tintenfässchen aufzufüllen. Okay, mal ehrlich, wer hat heutzutage noch ein Tintenfass oder Tintenglas zu Hause? Ich zumindest nicht, somit kommen normale Tintenpatronen zum Einsatz. Diese werden ganz normal eingestöpselt, kurz gewartet und man kann mit dem Füllfederhalter schreiben.

Ich hatte vor gut einem Jahr von meiner Chefin ein Schreibset (Füllfederhalter und Kugelschreiber) erhalten, aus echtem Holz – dies kostete weniger, macht aber einen wesentlich besseren und hochqualitativeren Eindruck, als dieser Füllfederhalter hier. Als Vergleich habe ich ein Foto hinzugefügt.

Mein Fazit

Bestellt – Angesehen – Ausprobiert und komme zum Endergebnis, das dieser Füllfederhalter hier den eigentlichen Preis von 110 Euro nicht gerechtfertigt ist. Selbst die aktuellen 40 Euro sind meiner Meinung nach zuviel, denn er hebt sich zwar optisch etwas von normalen ab, im Grunde aber kann er auch nur eines: Schreiben. Wie oben schon erwähnt, die Verpackung und die Geschenkbox waren bei Lieferung schon defekt, den Füllfederhalter kann man trotzallem nutzen, aber es ist und bleibt eben ein Füller.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen