Donnerstag, 16. März 2017

Vorfreude® Bodenwischer, lebenslange Garantie, Mopp-Bodenreiniger, sicherer als Dampfmopp für Hartholz, Fliesen, Laminat, Holz, Teppich und weitere Fußböden. Zum Nachfüllen und für einfache Wiederverwendung, leichte MikrofaserTücher, Sprühmopp für die Reinigung von starkem Schmutz, 700 ml Wassertank

Bislang hatte ich immer auf Linoleum und Laminat unseren Dampfreiniger benutzt und wollte einfach einmal eine Alternative ausprobieren – ohne Kabel, ohne Strom – einfach einmal etwas einfaches.

Ich sprüh dann mal

Der Unterschied zu meinem Dampfreiniger ist hier, ich muss das Gerät nicht erst aufwärmen, brauche keine freie Steckdose, muss nicht immer nach dem Kabel schauen. Der Nachteil bei diesem Gerät, durch den fehlenden Strom kann man nur mit kaltem Wasser, oder man füllt warmes in den Behälter, reinigen. Der Bodenwischer kommt in Einzelteilen daher, man muss somit diesen erst zusammenstecken, was auch nicht so leicht funktionierte.

Der Stab des Wischers bestand aus 2 Teilen, diese zusammengesteckt war kein Problem. Der untere Teil des Wischers, wo die Wasserflasche eingesteckt war, war dagegen schon schwerer, denn die Flasche ging nur mit viel ziehen und zerren aus der Halterung. Dies war beim ersten Mal so, beim zweiten / dritten Mal war dies dann schon leichter. Zum Schluss musste noch das Führungsteil, wo später der Mopp drauf gelegt wird, aufgesteckt werden, auch dies war recht schwer.

Die Wasserflasche ist recht dünn vom Material her, lässt sich aber gut öffnen / befüllen und schließen. Etwa 700 ml gehen in die Flasche hinein, entweder nur Wasser, oder man vermengt dies noch mit ein wenig Essig für eine bessere Reinigung. Am Griff befindet sich ein kleiner Hebel, drückt man diesen, sprüht es Wasser aus einer kleinen Düse an der Unterseite des Behälters, dieses Wasser hilft einem beim Reinigen mit dem Mopp.

Praktisch bei diesem, man muss nichts einstecken, verbinden oder sonst wie befestigen, denn das Plastikpad hat an der Unterseite kleine Zacken, der Mopp wird einfach draufgelegt, die kleinen Zähnchen halten diesen dann (wirklich) bombenfest. Das merkt man auch beim entfernen, auch hier benötigt man mehr als ein wenig Kraft.

Mein Fazit

Die Reinigung mit dem Bodenwischer ist gut, aber nicht sehr gut. Zum einen ist der Wassersprüher für mich persönlich, etwas zu flach, heißt es könnte mehr Wasser herauskommen. Der Mopp nimmt Schmutz gut auf, hält diesen aber nicht fest, sondern schiebt diesen vor sich hin, das Ergebnis ist nach der Reinigung, ich nehme ein Stück Küchentuch und entferne den nassen Schmutz – geht schnell mit einem Wisch, aber es wäre schöner (Vergleich Dampfreiniger) das dieser im Mopp festgehalten würde.

Mit einer Flaschenfüllung (ca. 700ml) bin ich Problemlos durch 3 Räume gekommen, hatte sogar noch etwa ¼ der Wasserfüllung übrig. Mano hier – wenn die Wasserflasche herausgenommen wird, bleibt immer noch etwas Wasser im Behälter zurück. Gereinigt hab ich damit Linoleum, Laminat und Fliesen, alle Flächen waren auch sauber, es gab hier und da noch paar kleine Schlieren. 

Probleme beim Zusammenbauen, beim Entnehmen der Wasserflasche und den geringen Wasserstrahl beim Sprühen ziehe ich hier 2 Punkte in der Gesamtwertung ab. Positiv zu erwähnen ist eben hier, das Reinigungstuch ist waschbar, somit mehrmals verwendbar – man benötigt keine Chemie beim Reinigen und vielleicht schafft der Hersteller, die genannten Mängel beim nächsten Bodenwischer zu beseitigen.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen