Sonntag, 26. März 2017

Emotionlite LED Nachtlicht mit Dämmerungssensor Mehrfarbig Projektor Plug in Kinder Nachtlicht Sehr gut für Kinderschlafzimmer Badezimmer Flur Treppenaufgang Korridor Schrank oder ein dunkles Zimmer

Nachtlicher habe ich schon das ein oder andere zu Hause in Benutzung, meist sind dies Lichter, die einen integrierten Bewegungsmelder haben. Bei diesem hier war ich neugierig, da er einen Farbwechsel versprach und es sah auf dem produktbild auch besser aus, als in der Realität.

Schon recht billig in der Verarbeitung

Kommen wir erstmal zum Aussehen des Nachtlichtes. Es besteht aus dem Stecker, einem Gelenk und dem Projektor. Der Stecker macht optisch keinen so guten Zustand, eher dünn gehalten und vom Material doch arg billig. Nach dem Stecker kommt ein Gelenk, so kann man das Nachtlicht ein wenig biegen, ich schätze einmal bei 45° ist Schluss, weiter geht es zumindest nicht.

Danach kommt der Projektor mit einer halbseitigen durchsichtigen Plastikhülle in Wabendesign – dies ist für die spätere Lichtwiedergabe wichtig, denn das Nachtlicht leuchtet nicht nur so wie bei einem herkömmlichen Nachtlicht, sondern im inneren wechseln sich die Farben, durch das Wabendesign wird es dann gestreut und an die Wand „geworfen“. Dazu wechselt die Farbe von weiß auf rot und grün und blau.

Leider gibt es keine Möglichkeit, diesen Farbwechsel zu stoppen, heißt hat man das Nachtlicht einmal in der Steckdose, muss man mit der Farbpracht vorlieb nehmen. Auch ist die Helligkeit nicht gerade hoch, da man mehr farbiges Licht hat als weißes und das farbige dunkler zur Geltung kommt. Der Stromverbrauch liegt bei 0,8 Watt – also eher mäßig. Interessant finde ich die Packungsbeschreibung „Brillante Lichteffekte“ – okay, lasse ich jetzt mal so stehen.

Mein Fazit

Was stört mich an dem Nachtlicht? Zum einen ist es für mich persönlich zu dunkel. Dann gibt es keinen Schalter zum deaktivieren des Farbwechsels. Der größte Störfaktor ist für mich die Verarbeitung des Nachtlichtes. Zum einen wirkt das Plastik sehr billig, an vielen Stellen finden sich Grate, welche nicht richtig entfernt wurden, den einen oder anderen Kratzer im Material, obwohl die Lampe neu ist.

Der Markenname ist nur mit einem Aufkleber auf dem Licht, ein Prüfsiegel wie CE findet man nur auf der Verpackung, auf dem Produkt selbst sind außer „230V~50Hz~0,8W“ keine weiteren Infos zu finden – was mich persönlich davon abhält, dieses Nachtlicht weiter zu benutzen.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen