Montag, 27. Februar 2017

Großer Premium Kulturbeutel zum Aufhängen mit Spiegel | Waschtasche | Hygienebeutel | Kulturtasche mit Haken für Damen und Herren (Schwarz)

Nach einer kurzen Auszeit geht’s bei mir wieder los, arbeitsmäßig werde ich wieder mehr unterwegs sein und so auch wieder teilweise aus dem Koffer leben, wie es immer so schön heißt. Ich hatte im vergangenem Jahr schon eine ähnliche Kulturtasche mit auf Reisen und auf die konnte ich mich bis zum letzten Tag verlassen, dann musste sie mich verlassen – leider hatte sie einen kleinen Unfall und musste ausgewechselt werden.

Viel Inhalt bei geringem Platz

Die sogenannten Kulturtaschen sind ja dafür bekannt, das man in ihnen viel hinein bekommt und dies auf geringem Platz. Nicht selten hat man ein kleines Badezimmer in einem Hotel, wo man aufpassen muss, dreht man sich um, hängt der Duschvorhang oder sonstiges Inventar am Hintern. Umso schöner ist es dann, wenn man eine kleine Tasche von ein paar Zentimetern an den Haken hängen kann oder auf dem Waschbecken abstellen  – den Reißverschluss öffnet und alles, was zur Hygiene notwendig ist, herausnehmen kann.

Bei dieser Kulturtasche hier ist es sogar noch etwas besser als bei meiner vorigen, denn diese hier ist alleine viel größer, so das im Inneren auch Duschgelflaschen oder die Dose mit Rasierschaum problemlos Platz findet ohne das man diese hinein quetschen muss. In der Mitte befindet sich das Hauptfach mit kleinen Halterungen, die zum Beispiel für die Zahnbürste, Kamm, Rasierer etc. genutzt werden kann.

An den Seiten, nochmals 2 Fächer mit genügend Stauraum für Duschbad, Verbandsmaterialien etc. also alles das was man halt so bei einer Reise oder bei einem Hotelbesuch und unterwegs so benötigt.

Mein Fazit

Was hier etwas fehl am Platz ist, es gibt hier einen kleinen Spiegel.  Dieser ist für mich persönlich nicht nutzbar, denn er verzerrt das Gesicht und ist auch nicht 100% ein Spiegel, eher eine Spiegelfolie, die als solches nicht zu gebrauchen ist, denn gerade wenn man den Spiegel braucht wie bei der Rasur oder für was auch immer, man erkennt nichts. Also entweder ganz entfernen oder doch einmal etwas mehr Material nutzen, vielleicht besseres Material und dann wird das auch etwas.

Auch ist mir bei meiner Tasche aufgefallen, dass beim rechten Außenfach der Reißverschluss nicht korrekt schließt und öffnet, beim ersten Versuch hatte ich mit Mühe und Not das Fach öffnen können, nun weiß ich, dass hier ein kleiner Fehler ist und öffne auf der anderen Seite mit dem Reißverschluss dieses Fach – das ist eigentlich nicht Sinn und Zweck. Dafür gibt’s auch einen Punktabzug. Die Verarbeitung ist gut, aber nicht so gut.

Kleinere Mängel bei den Nähten sind ebenfalls vorhanden, dann halt der besagte „Spiegel“ und ehrlich gesagt, der Metallbügel zum Aufhängen sieht meiner Meinung nach etwas „billig“ aus – hier wäre eine Schlaufe besser gewesen, diese kann man in fast jedem Badezimmer aufhängen, der Metallbügel rutscht dagegen leicht.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen