Samstag, 4. Februar 2017

German Trendseller® - 12 x Magische Neon Regenbogen Spirale ┃ -NEU- ┃ Kindergeburtstag ┃ Mitgebsel ┃ Neon ┃ Regenbogenspiralen ┃ 12 Stück

„Früher“ in meiner Kindheit gabs keine Technik, so wie heute. „Damals“ spielten wir draußen, den ganzen Tag und suchten uns auch Spielzeug in der freien Natur, nur wenn wir etwas gesammelt hatten, sprich Altstoffe & Co und dieses weggeschafft hatten, dann konnten wir auch einmal da ein oder andere Spielzeug kaufen. So kenne ich von diesen Spiralen hier auch die größere Variante, mit denen hatten wir damals sehr oft und gern gespielt.

Magisch ist leider etwas anderes

Im Set befinden sich 12 einzeln verpackte Regenbogen-Spiralen. Was mir gleich auffiel beim herausnehmen, sie sind wesentlich kleiner als die, die ich kenne / kannte. Die kleinen Spiralen sind gerade einmal knapp 5 cm in der Länge (zusammen). Die einzelnen Spiralkreise (so nenne ich sie jetzt einmal) sind recht dünn, knapp 2 mm in der Breite und 1 mm in der Tiefe, was nicht unbedingt stabil ist und das merkt man auch.

Anders als bei besseren Spiralen dieser Art, wandern diese zum Beispiel nicht von Stufe zu Stufe oder man kann sie auch nicht von Hand zu Hand gleiten lassen. Einzig das sie sich gut wieder zusammenziehen, mehr jedoch ist hier leider nicht. Man kann die Spiralen auseinanderziehen, mit ihnen so auch spielen, aber der eigentliche Zweck fehlt eben hier.

Mein Fazit

Die Regenbogenspirale sieht optisch schon gut aus, die Farben gehen ineinander von gelb ins rötliche bis zu blau und grün. Natürlich darf man hier keine hochwertige Qualität erwarten, das dürfte jedem klar sein, der diese Spiralen gekauft / erhalten hat, es ist Made in China und umgerechnet kostet eine Regenbogenspirale knapp 74 Cent.

Als kurzlebiges Spielzeug ist es okay, mein Sohnemann hat auch nur kurz damit gespielt, als Zugabe oder Geschenk ist es jedoch meiner Meinung allemal geeignet. Der Vorteil hier, das Material (Plastik) hat keinen chemischen Geruch, den man von vielen Chinaspielzeugen her kennt, der  Nachteil hier ist eben, das Material – hier hat man gespart, würde man sie etwas kompakter / dicker herstellen könnte ich mir auch gut vorstellen, das sie wieder so von Treppe zu Treppe „wandern“ wie die, die ich von früher her kenne. Im Übrigen, wer keine Verwendung für diese Spiralen hat, kann sie auch zweckentfremden und als Stiftehalter / Papierhalter benutzen.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen