Montag, 20. Februar 2017

Defort Akkuschrauber 3.6 V / 1 Ah inklusiv 100-teilig, Bit-Satz, Bohrerset und Ladegerät, 1 Stück, DS-36-BLiK

Wir Deutsche sind ja bekannt dafür, dass wir viel selbst bauen und wir, die aus dem Osten kommen, hatten ja früher noch weniger und uns wurde DIY & Co. regelrecht in die Wiege gelegt. Auch bei uns zu Hause findet man immer irgendetwas, was zusammen / auseinandergeschraubt wird, sei es nun ein neues Regal eines großen Möbelriesen oder im Garten wieder einmal ein Schubkasten.

Für den normalen Gebrauch völlig ausreichend

Ich muss für meinen Heimgebrauch keinen Akkuschrauber für 100 oder noch mehr Euro haben, es kommt immer drauf an, für was ich diesen nutzen möchte. Natürlich kaufe ich mir als gewerblicher keinen Akkuschrauber für ein paar Euro, aber als Otto-Normalverbraucher, der nur hier und da einmal den Schrauber herausholt, dafür reicht so einer hier völlig aus.

Im Lieferumfang gehörten hier zum einen der Akkuschrauber, das passende Netz- / Ladeteil, eine Anleitung und ein kleiner Metallkoffer mit einem umfangreichen Bitsatz. Bevor man den Akkuschrauber richtig verwenden kann, muss dieser erst einmal aufgeladen werden. Dies dauert je nach Akkustand bis zu 5 Stunden. Der kleine Nachteil hier, der Akku ist ein festverbauter Akku, leider kann man diesen nicht auswechseln. Den aktuellen Ladestand / Akkustand kann man anhand von 3 LED (versch.Farben) ablesen.

Beim Einsetzen der jeweiligen Bits hat man hier keinen Schnellspanner etc. wie bei vergleichbaren Akkuschraubern, man steckt den jeweiligen Bit einfach in  den Bithalter, der sich an der Vorderseite befindet – fertig. Die einzelnen Bits werden durch eine  Magnethalterung im Bithalter gehalten (nettes Wortspiel) und so wird verhindert, dass einer der Bits ausversehen einmal herunter-/ herausfällt.

Mein Fazit

Mit meinem „alten“ Akkuschrauber konnte ich auch Löcher bohren, es war ein Mehrfunktionsschrauber, dieser hier ist wirklich nur ein Akkuschrauber und dafür gedacht, Schrauben zu versenken. Der Akkuschrauber ist auch kräftig von der Leistung her, einfach mal vorn am Futter festhalten und testen ob er trotzdem funktioniert ist hier nicht möglich, das würde aua machen. 

Einsatz fand er bisher bei uns beim Zusammenbau eines kleinen Regals eines bekannten Möbelhauses, dafür ist der Akkuschrauber sehr gut geeignet, durch die kleine Größe kann er schnell eingesetzt werden, das schnelle wechseln der Bits ist problemlos möglich. Das 100teilige Bitset ist übersichtlich und von normalen Kreuzbits zu Schlitz und Sechskanter – optimal für den heimischen Hobbybereich.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen