Samstag, 17. Dezember 2016

Monumentum Manager Dokumentenmappe / Padfolio aus schwarzem Lederimitat mit Notizblock (DCH-04-01 DE)


Dokumentenmappen hatte ich in den letzten Jahren schon einige, denn allein durch meine Arbeit muss ich so immer alles was man benötigt schnell zur Hand haben um den Kunden die wichtigsten Sachen zeigen zu können. Nun hatte ich vor kurzem diese Mappe hier erhalten und war doch ein wenig enttäuscht.

Wer macht denn sowas?

Das wichtigste an einer Dokumentenmappe für mich ist, ich habe einen Block, der hier schon im Lieferumfang dazugehört, einen Stift, Visitenkarten und Flyer. All dies in einer Mappe zusammen, man braucht sie nur zu öffnen und hat alles sogleich zur Hand. Kommen wir also zum ersten Punkt, der Lasche zum Öffnen der Mappe. Leider befindet sich hier kein Druckknopf oder Magnetverschluss, sondern eine Lasche, die man beim ersten Öffnen nur sehr schwer aufbekommt. Nach dem 2 bzw. 3-mal öffnen hat sich die Lasche dann etwas „entstaucht“ und es geht einfacher.

Im Inneren dann wie schon erwähnt, findet man einen Block vor. In der Mitte einen Stiftehalter, links ist in diversen Fächern Platz für Visitenkarten / Flyer etc. nur sollte man hier nicht zu viele einpacken, dann wirft die Mappe „beulen“ – sie gibt also nicht so leicht nach wie herkömmliche. Die Verarbeitung ist auf den ersten Blick ganz okay. Es handelt sich um Kunstleder, die Nähte sind gut verarbeitet. Was jedoch auffällt, sowie man einmal mit dem Finger oder einem Stift über die Oberfläche streift, sieht man Rückstände. Rückstände und das größte Manko ist bei dieser Mappe, auf der Rückseite befindet sich der Produktaufkleber. Auf dem Material !!!

Mein Fazit

Die Mappe hat mich persönlich nicht so überzeugt. Verarbeitung ist okay, Material auch aber der Aufkleber darf einfach nicht auf ein Produkt – vorallem nicht auf solch eine Mappe. Zum einen kann er nicht draufbleiben, das ist störend und zeugt nicht gerade von Sauberkeit / Seriosität, wenn ich mit einer Mappe mit Aufkleber bei einem Kunden auftauche, zum anderen habe ich fast 30 Minuten gebraucht, diesen mit Mühe zu entfernen, jedoch nicht Rückstandslos und es bleiben störende und unschöne Rückstände zurück. 

Hier ziehe ich 2 Punkte in der Wertung ab. Der aktuelle Preis von knapp 23,00 Euro ist in meinen Augen auch etwas zu hoch angesetzt, vergleichbare Mappen kosten im Offlinekauf etwa 50% weniger, meist ohne Block, aber diesen kann man sich für 70 Cent / 1 Euro nachkaufen.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen