Sonntag, 2. Oktober 2016

ADE Körperanalysewaage BA 1600 mit FITvigo App

Manchmal muss man sich doch auf die Waage stellen, auch wenn man es nicht gern macht, aber bei gesundheitlichen Problemchen muss dies eben sein und so bin auch ich einer derjenigen, die sich mehrmals die Woche wiegen und diese Daten dokumentieren muss.

Was wiege ich denn heute?

Bevor man die Waage richtig nutzen kann, muss man erst einmal die mitgelieferten Batterien vom Typ AAA ins Batteriefach legen. Dann ist die Waage für das Standardwiegen auch schon bereit. Eine Hintergrundbeleuchtung im Display und große Zahlen zeigen das aktuelle Gewicht an. Steht man auf dieser, wird das Gewicht erst einmal angezeigt und verändert sich dieses nicht mehr, bleibt dieser Wert „eingefroren“ auf dem Display stehen.

Nun hat man die Möglichkeit mit Hilfe einer App dieser Werte auf das Smartphone zu übertragen bzw. geschieht dies durch Bluetooth von allein. Die App selbst hat knapp 46 MB und man muss sie selbst im Store suchen, hier wäre ein QR Code auf der Packung angebracht, welcher den Nutzer direkt zur App führt.

Als Neuling muss man sich dann noch registrieren und diverse persönliche Daten angeben, dann aktiviert man Bluetooth, stellt sich auf die Waage und wenn das Gewicht „eingefroren“ ist – wird dieses auf das Smartphone übertragen. Nachteil – man muss hier immer Bluetooth aktiv haben, ohne werden die Werte nicht übertragen – finde ich persönlich nicht so gut, auch mag ich nicht alle persönlichen Daten angeben, die die App verlangt – aber vieles kann man auch „überspringen“. Praktisch, auch im normalen Modus zeigt die App die Werte an und gibt einem sogar noch kleine Aufgaben wie pro Tag 4000 / 5000 oder mehr Schritte zu gehen.


Mein Fazit

Die Waage analysiert viele Daten und Werte und zeigt diese, wenn gewünscht, auf dem Smartphone an. Da ich nicht so einer bin, der wirklich immer und überall Daten preisgeben will, aktiviere ich Bluetooth z.B. nur 1x die Woche, die Daten werden angezeigt und ich sehe auch meinen Erfolg oder eben Misserfolg, wenn das Essen wieder zu lecker war und die Kalorien sich freuten. Im Großen und Ganzen bin ich mit der Waage zufrieden.


Danke fürs Lesen.
Tschau ®on






1 Kommentar:

  1. Hey Hey

    Die habe ich auch und finde sie klasse! Und sieht zudem auch noch gut aus.. Nur die Anzeige könnte "besser" (hüstel weniger) sein ;)

    Viele Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen

Meist gelesene Rezensionen