Donnerstag, 18. August 2016

THORVAP E Zigarette ohne Nikotin starterset, Smart Mini sub ohm vaping Set mit 0.5 Ohm OCC Coil Topfill Vaporizer und Micro USB sub ohm akku 900mah (Chrome)

Eine neue E-Zigarette, bei einem Angebot, wo ich eine neue ausprobieren kann, sage ich nie nein. Mit der Thorvap E-Zigarette wird hier ein Komplettset angeboten, welches auch noch relativ preiswert ist, aber ob der Preis auch bei der Qualität eine Rolle spielt, erfährt man natürlich erst, wenn man sie selbst ausprobiert.

Klein – handlich und ein wenig schmächtig

Was gehört alles zum Lieferumfang? Nun, zum einen der Akku (festverbaut) mit einer Kapazität von leider nur 900 mAh, für mich persönlich etwas zu gering, ich arbeite mit zum Beispiel Akkus mit  2200 mAh, denn 900 mAh sind etwas arg wenig, vorallem wenn man die E-Zigarette recht oft nutzt, so wie ich. So war der Akku auch nach etwa 6 Stunden alle bei mir. Aufgeladen werden kann dieser mit einem Micro USB Kabel (im Lieferumfang enthalten) – der Nachteil, während des Ladevorganges kann man die E-Zigarette nicht nutzen.

Außerdem enthalten ist ein Ersatzcoil (Verdampferkopf), das 5er Set kostet etwa 13,00 Euro. Preislich in Ordnung, für meine Ego-One zahle ich knapp 15,00 Euro, für die AIO um die 10,00 Euro, also sind diese hier vom Preis her in Ordnung. Auf dem Akku wird der Ring mit der Airflow geschraubt, darauf dann der Glastank, der Verschluss und das Driptip zum Schluss. Dieses ist mit 9 mm  recht groß im Durchmesser, bringt den Vorteil, man „zieht“ leichter und der Geschmack kommt besser zur Geltung.

In den Tank passen 2ml Liquid, eingefüllt wird dieses von oben (Topfill). Die Größe des Tankes ist akzeptabel, mit 2 ml und Vielnutzung muss man diesen dann über den Tag mindestens 1x nachfüllen (persönliche Erfahrung). Die Airflow ist recht groß (2 Lüftungsschlitze) und gerade für Lungeninhalation ist dieser völlig ausreichend.
  
Mein Fazit

Diese E-Zigarette hat keine speziellen Einstellungen wie Stärke, Watt etc. es ist eine ganz einfache, sie verfügt über 1 Button, dieser aktiviert die E-Zigarette mit 5x drücken (an / aus) und beim „befeuern“. Die Verarbeitung ist okay, wobei ich doch nicht so zufrieden damit bin, denn beim Auseinanderschrauben und wieder zusammensetzen kann es passieren, das die Einzelteile nur mit Mühe wieder zusammenkommen, dies ist gerade beim Glastank und der Gummidichtung sehr wichtig, denn sonst läuft das Liquid aus und die E-Zigarette wird undicht. Als Einsteigerset ist diese E-Zigarette gut geeignet, wobei ich jedoch sagen muss, es gibt vergleichbare von AIO, die sind gerade für Beginner besser geeignet.
 
Danke fürs Lesen.
Tschau ®on










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen