Sonntag, 28. August 2016

Arendo - 3000 Watt Retro Edelstahl Wasserkocher / Teekessel | 3000 Watt Leistungsaufnahme (Schnellkoch-Wasserkocher) | integrierter Kalkfilter rausnehmbar | Füllmenge maximal 1,8 Liter | automatische Abschaltung | in Schwarz

Mein letzter Wasserkocher hatte mir knapp 3 Jahre die Treue gehalten und ich merkte zum  Schluss schon, dass es ein preiswertes Gerät war – das Wasser wurde nicht mehr richtig heiß bzw. es dauerte dies einfach zu lang. Dank einer Aktion habe ich nun diesen hier im Einsatz.

Viele Hersteller bringen Produkte auf den Markt, die immer wieder verbessert oder zumindest optisch aufgepeppt werden. Hier haben wir auch einen, der mich an Omas Zeiten erinnert, denn dieser hier sieht aus wie ein Wasserkessel. Auch ist er etwas größer als normale Wasserkocher, das erkennt man schon beim Auspacken an der größeren „Station“ wo später der Wasserkocher daraufgesetzt wird.

Der Wasserkocher besteht aus Edelstahl, heißt man muss hier auf jeden Fall aufpassen, wenn das Wasser kocht, das man nicht mit den Händen an das Gehäuse kommt, das könnte arg weh tun. Dafür hat er aber einen gut isolierten Griff, da kommt keine Hitze durch, nur etwas Grundwärme.

Insgesamt fasst der Wasserkocher etwa 1,8 Liter, gut abzulesen an einer Skala. Das Gerät erhitzt das Wasser auch recht schnell, kein Vergleich zu meinem vorigen mehr. Beim Ausguss befindet sich ein kleines Sieb / Kalkfilter, wir haben den dann entfernt, da unser Wasser hier kaum Kalklastig ist.

Mein Fazit

Retro-Design – ein Wasserkocher im Design eines Teekessels – hat nicht jeder zu Hause, aber ist auf jeden Fall etwas fürs „Auge“ wie man so schön sagt. Ein wenig unhandlich finde ich dennoch die Größe des Wasserkochers, denn die Heizplatte hat schon einen Durchmesser von knapp 20 cm, mal schnell wegstellen, wie ichs mit meinem vorigen konnte, ist hier nicht. 








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen