Samstag, 2. Juli 2016

iTronics IR306 Digital Projektions-Funkuhr Digitale Tischuhr mit Bewegungssensor und Temperaturanzeige

Unser „alter“ Funkwecker mit Projektion hat mittlerweile nach gut 10 Jahren ausgedient und wurde nun durch diesen hier ersetzt.

Touch Me

Damit diese Funkuhr aktiviert werden kann, benötigt man noch 2 Batterien vom Typ AA, diese sind nicht im Lieferumfang enthalten. Hat man diese ins batteriefach gelegt, ertönt ein Piepton und die Uhr sucht nach dem Funksignal. Dieses sollte nach ca. 5 Minuten auch gefunden worden sein und nun zeigt die Uhr auch die Uhrzeit / Datum / Temperatur korrekt. 

An der Seite befindet sich der Projektor, den man nach vor oder nach hinten „kippen“ kann um eine bestmögliche Projektion auf Wand o.ä zu gewährleisten. An der Rückseite gibt es 2 Einstellrädchen, zum einen für die 360° Drehung der angezeigten Zeit / Temperatur, zum anderen kann man die Projektion schärfemäßig auch anpassen.

Möchte man eine dauerhafte Projektion haben, gibt’s noch ein Netzteil, was man separat anstecken kann. Auch ist es möglich, auf der Rückseite der Uhr den „Sensor“ zu aktivieren per Schiebeschalter, ist dieser aktiv, genügt nur eine Bewegung über den Sensor und die Projektion wird gestartet. Die Funkuhr besitzt 2 Alarmzeiten, die man sehr leicht einstellen / aktivieren kann. Der Alarm ist recht laut, für uns ist dieser Ton völlig ausreichend.

Mein Fazit

Das Display ist gut ablesbar, die Benutzung ist kinderleicht, im Grunde muss man ja nur den Alarm noch einstellen / aktivieren / deaktivieren, sonst läuft die Uhr ja komplett über Funk. Die Hintergrundbeleuchtung blendet nicht und ist somit auch sehr gut beim Ablesen der gewünschten Daten.


Danke fürs Lesen.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen