Mittwoch, 20. Juli 2016

HAMSWAN Neueste Version Coil Master-V2 Elektronische Zigarette Werkzeug für den ambitionierten "Dampfer" DIY Werkzeugkasten Wickelhilfe Satz Inklusive 10ft KANTHAL A1 Widerstandsdraht Bio-Baumwolle Ohm-Meter Selbstwickler


Ich bin seit gut 1 Jahr von Zigaretten auf E-Zigarette umgestiegen und nutze nun seit einiger Zeit meine Ego-One und ein weiteres Gerät von Zazo. Bisher hatte ich mir immer die fertigen Verdampfer gekauft und spielte schon lange mit dem Gedanken, mir diese selbst herzustellen, sprich selbst zu wickeln. Dies schob ich bislang immer vor mir her, traute mich nicht so richtig. Doch mit diesem Set und einem Bekannten wagten wir dann den Versuch und das mit Erfolg.

Mit ein wenig Übung geht alles

Das Set umfasst im Grunde alles, was man  zum selbst wickeln benötigt. Vom Drahtschneider zur Zange, Schraubendreher und Pinzette (ganz wichtig mit Keramikspitze) – einer Rolle Draht, einer Packung organischer Watte, Wickelhilfen und einem Ohm-Meter sowie einer Schere. 

Das Ohm-Meter benötigt noch 2 Batterien vom Typ AA, diese sind nicht im Lieferumgang enthalten, auch fehlt eine Anleitung, diese kann man jedoch, falls benötigt, sich aus dem Netz holen – einfach den Anbieter anschreiben oder selbst danach suchen.

Was brauche ich zum Selbstwickeln? Einen CLR, ein wenig Dreht (etwa 10 cm) und Watte. Mit den Wickelhilfen (15,20,25,30,35,40mm) stellt man eine Wickelung her, dies geht hier recht einfach, erfordert aber gerade als Neuling etwas Übung zu Beginn und man verbraucht einiges an Draht.

Ist dieser fertig, wird er in die CLR eingesetzt, etwas ausgerichtet und ein wenig Watte (sogar gute Muji Watte ist dabei) durch den Draht gezogen. Alles zusammengesetzt, wird der Verdampferkopf dann aufs Ohm-Meter geschraubt und nachgeprüft. Ich selbst nutze 0,5 Ohm, mit viel Mühe und Spucke hab ich dies dann letztendlich auf 0,46 Ohm gebracht.

Mein Fazit

Wer Spaß am Basteln hat, kann auch selbstwickeln. Man benötigt doch ein ruhiges Händchen und Anfänger haben es natürlich schwer. Wir haben auch zum ersten Mal unsere Wickelung selbst gemacht, aller Anfang ist schwer, aber dennoch haben wir einen Erfolg erzielt. Sicher wird es dann nach weiteren Versuchen schneller und einfacher und wenn man einmal einen guten Draht gewickelt hat, benötigt man eigentlich dann nur noch Watte zum Wechseln bei einem normalen Verdampfer, beim Tröpfler wechselt man die Watte dann ja öfters. 

Bisher bin ich mit dem Set sehr zufrieden und kann es auch weiterempfehlen. Die Folgekosten sind auch gering, Watte und Draht kosten jetzt nicht die Welt, aber beim Draht würde ich dann doch besseren empfehlen zu kaufen – lohnt sich auf jeden Fall.


Danke fürs Lesen.

HAMSWAN Neueste Version Coil Master-V2 Elektronische Zigarette Werkzeug für den ambitionierten "Dampfer" DIY Werkzeugkasten Wickelhilfe Satz Inklusive 10ft KANTHAL A1 Widerstandsdraht Bio-Baumwolle Ohm-Meter Selbstwickler 














Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen