Donnerstag, 9. Juni 2016

VintageArt 2017: Terminplaner Gebundene Ausgabe

Termine sollte man rechtzeitig planen und ich muss zugeben, ich mag keinen Terminplaner im Smartphone oder Tablet so richtig, ich ziehe die Papiervariante doch eher vor. Durch eine Aktion bin ich zu diesem Terminplaner gekommen.

Klein – praktisch und amüsant

Was hat dieser Planer, was andre nicht haben? Witz. Es handelt sich hier nicht um einen Standardplaner, den man im Schreibwarengeschäft kaufen kann, sondern hier ist doch etwas Abwechslung mit enthalten. Zum einen haben wir hier eine Jahresübersicht, wenn der Planer geöffnet wird. Dann kommen die Informationen zu den wichtigsten Feiertagen und der Planer startet dann mit dem ersten Datum: der 26.12.2016.

Wo ist da der Witz? Nun, anders als andere Planer hat man hier am Ende des jeweiligen Monates eine Karte mit einem witzigen Spruch. Somit ist der Planer nicht wie andre, sondern er muntert den Besitzer auch noch etwas auf. Als Zusatz gibt’s noch 4 kleine Postkärtchen, die man separat benutzen kann.

Mein Fazit

Es ist zwar noch etwas Zeit bis zum Jahreswechsel, aber einen Kalender 7 Terminplaner wie diesen kann ich immer gebrauchen, vorallem wenn ich Termine bekomme, die doch noch in weiter Zukunft liegen, aber so habe ich sie schon einmal vermerkt, ich vergesse nichts und gut. Die Abwechslung finde ich hier sehr gut, jeden Monat gibt’s einen netten, lustigen Spruch zu lesen.

Danke fürs Lesen.






 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen