Sonntag, 5. Juni 2016

Femor faltbarer Rucksack Schulrucksack Daypack leichtgewicht Wanderrucksäcke Schultasche für Reisen Schule Laptop grün

Wie oft ist es schon vorgekommen, dass man einen Einkauf tätigte und dann am Fahrzeug merkt, man hat den Beutel vergessen? Oder das Kind geht wandern und braucht nur einen kleinen Rucksack für Getränke und Speisen?

Aus klein wird groß

Der Rucksack hier ist ein Faltrucksack. Das heißt dieser ist zusammengefaltet und kommt als ein kleines Päckchen von etwa 15 cm x 13 cm x9 cm daher. Per Reißverschluss öffnet man ihn und kann diesen dann auseinanderfalten und es entsteht dann ein ganz normaler Rucksack. Das Fach, wo er drin war ist dann innen als separates Fach noch nutzbar.

Außerdem hat der Rucksack im Grunde alles, was ein normaler herkömmlicher auch hat. 2 Schultergurte, verstellbar, ein Außennetz für zum Beispiel die Getränkeflasche, Reißverschluss vorn und oben. Er hat selbst ein Eigengewicht von etwa 171 Gramm und eine Kapazität von maximal 20 Liter und ist laut Anbieter bis  maximal 15 Kilogramm belastbar. Da bei uns dieses Gewicht nicht zusammenkommt, haben wir diese Angabe auch noch nie ausprobiert, müssen wir ja auch nicht.

Mein Fazit

Für den schnellen Gebrauch ist dieser Faltrucksack sehr gut geeignet. Ob beim Einkaufen, beim Spazieren gehen oder für den Wandertag / Ausflug beim Kind, den Faltrucksack hat man so immer leicht verstaut, er passt in eine Jackentasche, ist leicht und wie schon erwähnt, vielseitig einsetzbar.

Danke fürs Lesen.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen