Donnerstag, 9. Juni 2016

3-in-1 Elektrischer Epilierer / Hornhautentferner / Rasierer für Sanfte Beine und Füße und Hautpflege

Durch eine Aktion bekam ich dieses Gerät vergünstigt. Im Vorfeld machte ich mich natürlich kundig zum Gerät und laß die Beschreibung durch. Allein dass das Gerät Hornhaut entfernt machte mich neugierig, denn so ein Gerät wollte ich schon länger haben, jedoch schreckte mich der Preis ab. Nun, ich habe das Gerät nun ausprobiert, leider kann ich hier die Meinung der andren nicht ganz so teilen.

Teuer und nicht wirklich zu gebrauchen

Als erstes was mir hier auffiel – irgendein Nutzer schreibt etwas von Akkulaufzeit und wiederaufladbar. Ich weiß nicht, welches Gerät beschrieben wurde, hier jedoch handelt es sich um ein Gerät, wo man 3 Batterien nutzen muss – diese sind für den Preis leider nicht im Lieferumfang enthalten. Es gibt keinen Akku und man kann das Gerät somit auch nicht aufladen. Auch ist es nicht 100% Wasserdicht, denn schaut man sich das Gehäuse genauer an, erkennt man deutlich kleine Lücken, wodurch Wasser ins Innere eindringen kann.

Das Gerät verfügt über 3 Aufsätze, die man relativ leicht wechseln kann. Zum einen ein Epilieraufsatz, ein Rasieraufsatz und ein Hornhautentfernungsaufsatz. Rasieren mit dem Rasieraufsatz ist nicht wirklich hilfreich, da gerade bei dickeren / kräftigeren Barthaaren kaum etwas weg geht. Den Epilierer habe ich nur kurz einmal getestet am Bein – man braucht lange bis etwas entfernt wird, es tut weh und die Haare werden auch nicht vollständig entfernt.

Der Hornhautaufsatz ist nur bedingt einsatzbereit, da durch den Batteriebetrieb hier einfach die Leistung fehlt. Drückt man etwas mehr auf, bleibt das Gerät stehen.

Mein Fazit

Für den Preis (fast 40 Euro) ist die Qualität doch arg bescheiden. Die Verarbeitung ist nicht richtig gut, die verschiedenen Anwendungen sind auch nur bedingt umsetzbar. Das Gerät besteht zu 90% nur aus Plastik, selbst die Verzierungen. Die Aufsätze wirken billig, einzelne Produktbeschreibungen stimmen auch nicht mit dem Original überein. Auch gehe ich davon aus, das einzelne Tester dieses Gerät nicht mal verwendet haben, da diese Hochlobungen nie entstehen, wenn man das Gerät etwas genauer unter die Lupe nimmt.
  
Danke fürs Lesen.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen