Dienstag, 3. Mai 2016

wortek Mr. Tea Teaman Teemännchen Teesieb Infuser Teefilter Grau Silikon (Lebensmittelgeeignet, geruchslos, spülmaschinenfest)



Ein Teesieb nutzt man eigentlich weniger in der heutigen Zeit – meist nimmt man die fertigen Teebeutel und gut. Das Teesieb erinnert mich an meine Kindheit und um so schöner ist es für mich, wieder eines im Haus zu haben.

Zieh deine Hosen aus

Ein ähnliches Teesieb hatte ich schon auf anderen Plattformen gesehen und hatte mir auch vorgenommen, das ich mir so eines zulege. Nun, der Zufall wollte es – nun ist Mr. Tea bei uns zu Hause. Das Teesieb ist einer Figur nachempfunden, die man in ähnlicher Form im Bereich Marketing antrifft, nur hier eben als Teesieb.

Der Mr. Tea besteht aus 2 Teilen – einem Oberteil mit angedeuteten Gesicht und leicht flexiblen Armen und einem Unterteil, hier die Hose. Diese kann man vom Körper abnehmen. Da diese hohl ist, kommt hier später der lose Tee hinein. Ist dies geschehen, wird die Hose wieder mit dem Oberkörper „vereint“ und man lehnt Mr. Tea in die, mit heißem Wasser gefüllte Tasse. Die flexiblen Arme geben dem Teesieb halt – Mr. Tea lehnt also in der Tasse und es sieht so aus, als würde er relaxen.

Nach kurzer Zeit färbt sich nun das Wasser, durch die feinen Löcher in der Hose kann der Tee durchziehen und gibt den typischen Teegeschmack ab – der Tee „zieht“. Was lustig ist, bei unseren ersten Versuchen tritt als erstes die Färbung (wie bevorzugen Früchtetee) des heißen Wassers am hinteren Ende der Hose heraus.

Mein Fazit

Es gibt zwei Varianten der Teezubereitung, die wir ausprobiert hatten. Zum einen haben wir einen normalen Teebeutel in die Hose gegeben um einfach zu sehen, ob dies auch möglich ist und ob der Tee auch schmeckt. Es funktioniert, aber es passen nicht mehr als einer hinein, was bei mir nicht so gut ankommt, denn ich bevorzuge 2 Teebeutel auf eine Tasse.

Also nehmen wir die 2.Variante, wozu Mr. Tea eigentlich da ist – in die Hose wird somit loser Tee hineingegeben. Auch hier „zieht“ der Tee schön durch und loser Tee schmeckt auch deutlich besser als Tee im Beutel – das Aroma ist viel besser. Die Reinigung ist hier kinderleicht, einfach die Hose von Mr. Tea abnehmen und unter dem Wasserhahn ausspülen. Es passiert, das sich kleine Stückchen vom Tee in den Löchern der Hose „verfangen“ aber die kann man leicht abspülen / ausspülen.

Das Teesieb kostet aktuell 4,99 Euro (inkl. Versand) – einen Preis, den man auf jeden Fall bezahlen kann, zum einen ist er kaum teurer als ein normales Teesieb und zum anderen ist das Design dieses Teesiebes hier einfach außergewöhnlich und vorallem lustig.

Danke fürs Lesen.
Tschau ®on







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen