Montag, 11. April 2016

August LP310 - Schnurloser Presenter mit Air Mouse (schwarz)

Präsentationen stehen bei mir bedingt durch die Arbeit desöfteren auf den Plan. Vor etwa 2 Jahren entdeckte ich die Presenter als Hilfsmittel und hatte auch in den vergangenen Monaten den einen oder anderen in Gebrauch – so wie diesen hier von der Firma „August“.

Du lieber August?

Schnurloser Presenter – Air Mouse – Laserpointer… viele Wörter, wer sich damit nicht so auskennt versteht hier zum größten Teil nur Bahnhof. Dabei ist dieses Gerät ganz einfach zu verstehen und zu handhaben. Der Presenter hat die Maße von etwa 12 cm in der Länge und ca. 2 cm in der Breite, somit ist er kleiner als ein herkömmlicher Kugelschreiber – heißt, er liegt somit angenehm in der Hand während einer Präsentation bzw. überhaupt während der Nutzung.

Er verfügt über einen USB Empfänger, der im Gerät gelagert wird, diesen nimmt man heraus, steckt ihn an einen freien HUB am Computer / Laptop etc. an. Anschließend schaltet man den Presenter an und beide Geräte haben eine intakte Verbindung. Am Presenter selbst – welche somit später auch  als Maus dient – kann man zum einen den Laserpointer durch Drücken der jeweiligen Taste aktivieren, lässt man die Taste los, geht auch der Pointer aus.

Am Presenter selbst sind noch die Button Pfeil oben und Pfeil unten, diese sind stellvertretend für die linke und rechte Maustaste. Ausprobiert wurde das Gerät zum einen mit der aktuellen Firefox-Version, verschiedenen Powerpointpräsentationen und Prezi. Als Betriebssystem wurde Win 10 genutzt – bei allen Programmen hat der Presenter problemlos gearbeitet.

Meine Meinung

Mein voriger Presenter – hier musste ich noch Batterien einlegen, damit ich das Gerät benutzen konnte. Hier ist es viel einfacher, denn der Presenter wird einfach über Micro USB aufgeladen. Einfacher geht’s ja wohl nicht. Die Arbeit mit dem Presenter als Mausersatz ist nur anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, jedoch nach kurzer Zeit arbeitet man mit dem Gerät ohne Probleme, eins sollte jedoch beachtet werden, der USB Empfänger muss frei sein, nicht versteckt, denn das Mindert die Reichweite und die Genauigkeit des Presenters während des Betriebes. Mit einem aktuellen Kaufpreis von 21,95 Euro ist der Presenter meiner Meinung nach recht preiswert, denn selbst ähnliche Geräte mit Batterie befinden sich in diesem Preissegment.


Danke fürs Lesen.
Tschau ®on

 


















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen