Samstag, 16. April 2016

Arendo - Caffetiamo Espressoautomat / Esspresso Siebträgermaschine | 1350W | für 2 Tassen | 15 bar | Edelstahl gebürstet

Kaffee gehört bei uns, wie bei vielen, einfach dazu. Jahrelang haben wir bisher mit einer Kaffeepad-Maschine unseren Kaffee gemacht, nun haben wir diesen Espressoautomat.

Ohh Italiano

--- Der Lieferumfang ---

Der Espressoautomat
Anleitung
Dosier- und Stopflöffel
Siebträger
4 Siebeinsätze

--- Die Inbetriebnahme ---

Nachdem die Maschine aus der Verpackung genommen wurde, kommen die ersten Schritte. Als erstes natürlich Stecker in die Steckdose, dann entnimmt man den Wassertank und gibt Wasser hinein. Den Deckel kann man leicht zur Seite kippen, so dass man den Tank leichter befüllen kann. Dann schaltet man die Maschine an der Seite am Schalter ein. Eine LED Anzeige an der Vorderseite zeigt an, dass die Maschine bereit ist (LED leuchtet rot).

Anschließend nimmt man den Siebträger zur Hand und sucht sich das passende Sieb aus. Zur Auswahl stehen ein Sieb für 1 Tasse, Sieb für 2 Tassen. Der Kaffee wird nun in die Einsätze gegeben, eine Anzeige (max) zeigt an, wie voll der jeweilige Einsatz gemacht werden darf. Dann nimmt man den Stopflöffel und drückt das Kaffeepulver fest. Anschließend legt man den Einsatz in den Siebträger und befestigt diesen nun an der Maschine.

Mittlerweile ist die Maschine auch aufgewärmt, die LED wechselt hier von Rot auf Blau. Mit Hilfe des Wahlschalters kann man nun seinen Espresso & Co. fertigen. Die Lautstärke hierbei ist okay, wer eine Padmaschine besitzt, so in etwa ist auch der Lautstärkepegel hier. Also alles erträglich. Bei der Zubereitung muss man natürlich daneben stehen um die Maschine abzuschalten, wenn die Tasse voll ist.

Die Maschine schaltet sich automatisch nach etwa 10 Minuten ab, wenn an ihr nicht mehr hantiert wird. Alternativ kann man sie natürlich auch am Schalter ausschalten.

--- Die Reinigung ---

Den benutzten Siebeinsatz mit dem Kaffeepulver kann man einfach in der Spüle ausspülen / abspülen, besser ist natürlich den Kaffeesatz in die Biotonne / Kompost geben, leider haben wir so etwas hier nicht. Dann spült man den Einsatz einfach ab, auch den Stopflöffel kann man so leicht reinigen. Die Maschine sollte ab und zu entkalkt werden, dafür gibt es entweder Pulver oder Tabletten – ein 2er Set kostet im Drogeriemarkt etwa 1,00 Euro.

Allgemeine Herstellerangaben und Daten

  • Modellbezeichnung: Arendo Caffetiamo - espresso ( Espressomaschine / Siebträger ) 
  • Verwendung: Ob Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato - Holen Sie sich italienisches Kaffee-Feeling nach Hause! Die Arendo Caffetiamo – espresso im modernen und hochwertigen Edelstahldesign ist der perfekte Einstieg in die Welt des guten Kaffeegeschmacks. Erleben Sie jeden Tag puren Genuss! 
  • Maschinentyp: Siebträgermaschine / Thermoblock | Spannungsversorgung: 220-240V ~ 50Hz | Leistungsaufnahme: 1350W | Pumpendruck: 15 Bar | Wasser-Füllmenge: maximal 1,2 Liter | 3 Siebeinsätze: 1x große Tasse o. 2 kleine Tassen / 1x kleine Tasse / 1x für Kaffeepads | Warmhalteplatte | Schutzklasse: 1 | Auto-Off (automatische Abschaltung nach 10min Inaktivität / Standby: 0W) | Funktionen: Dampfdüse + On/Off-Schalter + Espresso/Kaffee brühen 
  • LED-Betriebsanzeige (rot = Aufwärmen / blau = betriebsbereit) | gleichzeitiges Befüllen von zwei Espressotassen durch zwei Auslässe im Filterhalter | einfache Reinigung (spülmaschinengeeignet) | abnehmbare Metall-Warmhalteplatte zum Abstellen und Erwärmen bzw. Warmhalten der Tassen | „Antirutsch-/ Gummifüsse“ sorgen für stabilen Halt | einzigartiges Thermoblock Heiz- und Pumpsystem mit Edelstahl-Wasserleitung für korrosionsfreien und geschmacksneutralen Wasserdurchfluss 
  • Netzkabel Ø: H05VV-F 3G0.75mm² | Länge (Netzkabel): ca. 90cm | Abmessungen: ca. 21 x 34 x 30 cm | Gewicht: 5kg (inklusive Verpackung) / 3,5kg (nur Kaffeemaschine) | Farbe: schwarz/silber (Edelstahl gebürstet) | Lieferumfang: Arendo Caffetiamo - espresso - + Dosier-und Stopflöffel + 3 Siebeinsätze für 1 bzw. 2 Tassen Espresso + Bedienungsanleitung

Mein Fazit

Ein Espressoautomat muss nicht unbedingt teuer sein, wir sind mit diesem hier sehr zufrieden. Er ist handlich, leicht zu bedienen, auch der Milchaufschäumer funktioniert, auch wenn dieser am Anfang etwas gewöhnungsbedüftig ist – aber Übung macht den Meister. Es ist mit dem Espressoautomat auch möglich, seinen Kaffee mit Kaffeepads zu zubereiten – einfach die Pads in den Siebeinsatz – fertig. Die Maschine kostet aktuell 79,85 Euro – für einen Espressoautomat, der soviel bietet, ein absolut guter Preis.

Danke fürs Lesen.
Tschau ®on











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen