Freitag, 11. März 2016

Glasreiniger Konzentrat, 500 ml | Fensterreiniger mit Lotuseffekt | Für Glatt- und Glasflächen | Tierversuchsfreies Produkt von GlasRein

Saubermachen – wer macht das schon gern freiwillig? Sicher schaut man immer auf die Ordnung und macht hier da etwas sauber und dies raubt auch meist viel Zeit. Bei uns zu Hause wird einmal die Woche Großreinigung und an den Tagen zwischendurch Normalreinigung anvisiert und das schon seit längerer Zeit – mit Erfolg.

Abperleffekt ist etwas mager aber okay

Durch eine Aktion durften wir uns diesen Glasreiniger ausprobieren. Glasreiniger ist hierbei jedoch etwas zu spezifisch, denn er kann auch auf anderen Materialien angewandt werden. Es handelt sich hier um ein Konzentrat, deswegen auch der etwas höhere Preis als die Reiniger, die wir sonst kennen und kaufen. Pro Flasche sind es 500 ml und es gibt auch eine kleine Anleitung auf der Flasche, wie man den Reiniger verwendet.

Kommen wir also zur Anwendung.  Das Problem beim öffnen der Flasche ist, es befindet sich am Verschluss eine so enganliegende Schutzfolie, das man diese mit einem dünnen, scharfen Hilfsmittel entfernen muss, wir haben dafür ein Messer genommen – hier wäre ein Plastikverschluss mit Raster besser gewesen, den man aufdreht und der untere Teil löst sich vom Verschluss und dann könnte man den Reiniger nutze.

Das Konzentrat hat eine gelbliche Farbe und riecht leicht nach Zitrone. Für die normale Anwendung sollte man 2 Spritzer auf 1 Liter Wasser und 6 bis 8 Spritzer auf 5 Liter geben. Okay mit der Empfehlung „Spitzer“ – da kann man sich drüber streiten. Tropfen wäre hier eher angebracht. Da wir eh die zu reinigten Flächen einsprühen, ist dies für uns somit keine Umstellung, ein eine 750 ml Flasche geben wir etwa 5 „Spritzer“ und füllen dann mit Wasser auf. Ja wir nehmen mehr, da aus Erfahrung die angegebenen Mengen etwas darunter liegen.

Der Reiniger reinigt – ganz klar denn was sollte er sonst machen? Da wir regelmäßig reinigen, haben wir somit auch keine Messi-Wohnung. Heißt im Klartext – das Säubern von Glasflächen (Spiegel) und Fliesen funktioniert hiermit sehr gut – einsprühen, kurz wirken lassen und mit einem Tuch wegwischen. Vorteil hier: Keine Streifen sichtbar.


Meine Meinung

Glasrein kenne ich persönlich, zumindest vom Namen her, schon längere Zeit, da mein Onkel eine Gebäudereinigung hat und diese Marke auch benutzt. Dort geht es jedoch um Kanister und Unmengen an Reinigungsflächen (Schaufester etc.) Selbst benutzt habe ich den Reiniger somit nur dank dieser Aktion und kann bis jetzt auch nichts Negatives feststellen. Das Konzentrat hat einen guten Duft, genauso wie die verdünnte Version. Der Reiniger säubert nicht nur Glas sondern auch glatte Flächen wie Fliesen, Waschbecken, Armaturen usw. Zur Verträglichkeit kann ich auch hier sagen, dass wir keine Probleme damit hatten bisher.



Vielen Dank fürs Lesen.
©Freitag, 11. März 2016










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen