Dienstag, 8. März 2016

CSL - 2 m (Meter) HQ Platinum Toslink (optisch / digital) Kabel | Toslink Stecker | LWL Lichtwellenleiter | HQ Stecker aus Metall mit vergoldeten Kontakten | Home Entertainment / HiFi / Konsolen

Kabel gibt es ja mittlerweile in 1000facher Ausführung und für jedes Gerät. Unser neuestes ist dieses hier beschriebene, welches wir unverbindlich als Testprodukt zur Verfügung gestellt bekamen.

Nun auch perfekten Sound

Wir spielen sehr oft zu Hause auf der Konsole und hatten bisher Sound / Bild über HDMI Kabel. Dies war auch bisher ohne irgendwelche Probleme der Fall, doch ein Bekannter hatte mir schon vor längerer Zeit einmal vorgeschlagen, ich solle extra ein Toslinkkabel benutzen, er wäre damit sehr zufrieden. Nun, jetzt haben wir dieses und können seine Begeisterung auch teilen.

Das Toslinkkabel hat eine Länge von 200 cm, was in unserem Falle völlig ausreicht für die Verbindung Konsole und TV. Die Stecker passen problemlos in die dafür vorgesehenen Buchsen der jeweiligen Geräte. Durch die stoffähnliche Ummantelung des Kabels ist auch möglich, das Kabel etwas zu biegen ohne das man Angst haben muss, einen Kabelbruch zu verursachen.

Vom Design her in der Preislage bin ich doch etwas überraschend gewesen, optisch sieht es sehr hochwertig und somit auch teuer aus, was jedoch den Blick auf den Preis nicht wiederspiegelt. Die Stecker sind aus Metall, nicht wie bei anderen Kabel dieser Art aus Plastik.

Meine Meinung

Soundmäßig konnte ich hier nichts negatives feststellen, gerade wie in unserem Falle mit der Konsole und unseren Lieblingsspielen Fußball / Autorennen kommt der jeweilige Sound sehr gut zur Geltung, gefühlt sogar etwas besser als mit dem normalen HDMI Kabel, ob nun Einbildung oder nicht – das kann ich wissenschaftlich nun nicht beweisen. 

Die Stecker passen problemlos in die Buchsen, es wackelt nichts, haben also einen festen Halt. Preislich denke ich einmal muss ich hier nichts groß sagen / schreiben – das 2 Meter Kabel kostet aktuell 7,99 Euro auf Amazon – vergleichbare in bekannten Elektromärkten (namenhafte Marken) kosten hier Minimum das doppelte mehr.



Vielen Dank fürs Lesen.
©Dienstag, 8. März 2016





 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen