Mittwoch, 23. März 2016

Cryptex 16 GB USB-Speicherstick Cool Gray | Special Edition

Wir haben den USB Stick dank einer Aktion zugeschickt bekommen. Schon im Vorfeld freuten wir uns auf den Speicherstick, denn der Preis lag sehr hoch, wir waren gespannt aufs Design und ob der Stick das hält, was er verspricht.

Sicher ist nicht sicher genug

Einen USB Stick mit Zahlenschloss kannte ich bis dato noch nicht und so machte ich mich ans Werk, den bisher unbekannten Stick etwas näher zu erforschen. Die Packung sah schon einmal edel aus, hier hat man sich schon etwas einfallen lassen, der Stick lag auf einem kleinen Samtsäckchen und darunter die Anleitung, leider nicht in Deutsch.

Der USB Schutz ist etwas verwirrend. 4 Seiten mit Zahlen, nur schwer ist zu erkennen, welche Seite man nun einstellen muss, um den USB Stick zu entriegeln. Der Zahlencode ist 5stellig und ist zum einen auf dem Stick und auf der Verpackung vermerkt. Der Nachteil, man kann keinen eigenen Code generieren, er ist vorgegeben. Nur muss ich sagen, so sicher ist das Schloss auch nicht. Sicher dauert es etwas, bis man von 00000 bis 99999 alles durchgedreht hat, aber man bekommt ihn früher oder später auf – ein echter Schutz ist dies somit schon einmal nicht.

Der USB Stick selbst hat eine Speicherkapazität von 16 GB, wobei 14,9 GB nutzbar sind. Negativ, der Stick lässt sich schwer in einen USB Port schieben, ausprobiert wurden bei mir zum einen der Port am Computer selbst und ein USB Verteiler. Bei beiden ging er schwer rein und auch wieder raus.

Meine Meinung

Das Kopieren, Verschieben und Löschen der Daten war problemlos möglich, unter Win10 wurde er auch problemlos erkannt. Jedoch muss ich zugeben, es gibt hier mehr negative Punkte als positive: Das schwere einstecken / herausnehmen vom USB Port, der unübersichtliche Zahlencode, wo muss ich die Zahlen nun eingeben, selbst für den Besitzer ist es schwer. Außerdem ist die Aussage „Nur der, der den Code weiß, hat Zugriff“.

Hierfür hätte ich mir einen digitalen Code gewünscht, außerdem einen Code, den man selbst individuell eingeben kann. Auch das Eigengewicht des Sticks mit Schutz finde ich mit knapp 88 Gramm etwas zu hoch. Das ganze rechtfertigt meiner Meinung nach den Kaufpreis von 45,60 Euro für 16 GB nicht.

Vielen Dank fürs Lesen.
©Mittwoch, 23. März 2016











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen