Sonntag, 14. Februar 2016

AUKEY Kapazität tragbare batterie 16000 mAh Powerbank, Quick Charge 2.0 & AiPower Technologie, 2 USB Ausgänge mit 20cm Micro USB Kabel für iPhone 6 plus / 6 / 5s / 5 / 4s, iPad, iPod, Samsung, HTC, Huawei, Tablets, Smartphones und andere Handys, PSP, GPS (Schwarz)

Dadurch, dass ich hin und wieder das ein oder andere Produkt zugeschickt bekomme im Rahmen eines Produkttestes, hatte ich in den vergangenen Monaten / Jahren schon einige Artikel. Nun habe ich wieder einmal eine Powerbank erhalten – okay eine Powerbank ist jetzt nichts spezielles, bekommt man in fast jedem Discounter – ja hier muss ich zustimmen, jedoch nur die kleinen. Klein in dem Sinne meine ich die Powerbänke mit 2200 mAh oder 5000 mAh – jedoch die großen, wie meine letzte mit knapp 24000 mAh – die gibt es meist nur im Fachmarkt oder auf verschiedenen Onlineplattformen zu kaufen.

Damit kannste schon was anfangen

Meine kleinen Powerbänke habe ich, seit ich die größeren nutze, nach und nach Bekannten / Freunden gegeben, wenn sie denn eine haben wollten. Sicher ist diese Powerbank hier keine für die Hosentasche, denn mit gut 16,5 cm in der Länge wäre diese auch etwas zu groß – denke ich einmal. Die Powerbank wird mit einem USB Kabel und Handbuch geliefert – mehr brauchen wir für die Nutzung auch nicht. Kurz in das Handbuch geschaut – eigentlich unwichtig, denn man kann bei der Nutzung nichts verkehrt machen.

Mit einem USB Kabel wird die Powerbank erst einmal an einen Computer / Laptop / Netzstecker mit USB Adapter angeschlossen zur vollständigen Aufladung. Dies dauert beim ersten Mal etwa 1 Stunde, da diese Powerbank von Haus aus schon vorgeladen ist [50 bis 75%]. Ist die Powerbank vollständig aufgeladen, kann sie nun auch problemlos verwendet werden. Zum Anschalten einfach den AN/AUS Knopf betätigen – dieser ist auch zugleich der Batterieanzeiger. Leuchtet die LED weiß, ist die Powerbank 60 bis 100% voll, bei grün 20 bis 60 % und leuchtet sie rot sind noch maximal 20 % Strom im Akku vorhanden.

Die aufzuladenden Geräte werden mit Hilfe eines USB Kabels an die Powerbank angeschlossen, Vorteil hier: Es gibt zum einen  normalen USB Hub fürs normale Aufladen und einen extra Hub fürs Schnellaufladen – ob das jeweilige Gerät eine Schnellaufladung verträgt, sollte man vorher nachlesen, nicht das es später zu defekten an den Geräten kommt – ich habe bei uns ein Samsung und LG Smartphone sowie ein Acer Tablet ausprobiert, hier war eine Schnellaufladung kein Problem – beim MPs Player des kleinsten haben wir dann in der Bedienungsanleitung gelesen, man sollte eine Schnellaufladung vermeiden.

Daten und Preis

  • Input: 5V/2A
  • Output1: 5V/2A, 9V/1.67A, 12V/1.325A Output 2, 5V 1A
  • Dimension: 6.5 x 2.87 x 0.63 inches (16.3 x 7.3 x 1.6 cm)
  • 16,000 mAh
  • Preis: 29.99 Euro
Meine Meinung

Aukey ist seit vielen Jahren schon ein Hersteller, wo man Qualität für sein Geld bekommt und einer, der auch immer aktuelle und vorallem professionelle Elektroprodukte auf den Markt bringt. Sich könnte man sich jetzt, weil wir gerade bei Powerbänken sind, eine Asiatische Powerbank aus Hongkong bestellen, diese ist zwar preiswerter – aber entweder nicht zugelassen [CE / TÜV Siegel fehlen] oder von minderwertiger Qualität. 

Ich bewerte neutral und kann jedoch sagen, dass ich zu Hause schon das ein oder andere Aukey Produkt habe und bis heute keines dieser einen Defekt hatte. So ist es auch hier wieder – sicher ist der Kaufpreis von knapp 30,- Euro erst einmal hoch, aber die Investition lohnt sich. Das Aufladen der jeweiligen Geräte funktioniert problemlos, alle von uns getesteten Geräte wurden normal und / oder Schnellaufgeladen – das kleine Feature an der Powerbank, die eingebaute Taschenlampe rundet das Gesamtpaket ab.


Danke fürs Lesen.
©Sonntag, 14. Februar 2016







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen