Samstag, 30. Januar 2016

Decorline-Hammerschlageffekt - Weiß mit Silber -Elegant Stabile Kunststoff Einweggeschirr . (TELLER 19 cm)



Bis vor kurzem war ich noch aktiv auf Montage unterwegs, heißt fast jeden Tag ein neues Hotel oder eine neue Pension und Selbstversorgung was das Essen betrifft. Oftmals gab es dann die altgewohnten Speisen wie Wiener Würstchen, Bockwurst, Frikadelle usw. meist mit fertigen Salaten wie Nudel- / Kartoffelsalat.

Jedesmal wiederverwendet

Im Gegensatz zu den altbekannten Einweggeschirr aus Pappe, welche sehr schnell „durchweicht“ oder diese recht dünnen Plastiktellerchen, sind diese Plastikteller hier doch schon Luxus. Von der Verarbeitung auf jeden Fall, denn sie sind Materiell gesehen dicker, lassen sich leicht biegen, aber brechen nicht. Der Durchmesser beträgt 19 cm, was einem normalen Abendbrotteller (so zumindest bei uns) entspricht und besitzt einen etwa 2 cm breiten Zierrand in silberner Farbe.

Wie schon so oft erwähnt, Einweg ist hier bei diesen Tellern eher der falsche Begriff, denn schneidet man nicht mit einem scharfen Messer auf dem Teller oder zerkratzt die Oberfläche zu stark, so kann man die Teller öfters abwaschen und somit wiederverwenden und dies macht den aktuellen Kaufpreis von 8,99 Euro für 10 Teller doch recht billig, wenn ich den Vergleich ziehe mit 99 Cent für 10 dünne Plastikteller, die schon kaputt gehen wenn man mit der Gabel etwas versucht, aufzuspießen.

Meine Meinung

Ich habe schon mehrere Decorline – Produkte, ob Teller, Besteck oder Servierplatten – alle sind auch nach einiger Zeit immer noch bei mir in Benutzung und werden, wenn sie benötigt werden aus dem Schrank geholt. 

Bei der Arbeit, kleinen Partys, Grillfeier oder bei unseren regelmäßigen Kartenabenden ist Einweggeschirr oftmals besser als normales, weil einfach und leicht zu transportieren und wie in diesem Falle hier, auch mehrmals zu verwenden. Auch mit diesen Tellern hier sind wir wieder zufrieden und können diese auch weiterempfehlen.


Vielen Dank fürs Lesen.
©Samstag, 30. Januar 2016







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen