Montag, 30. November 2015

Klarstein Gracia V2 Küchenmaschine



Hallo alle. Gerade jetzt zur Vorweihnachtszeit kam mir ein Angebot ganz recht, als ich eine Küchenmaschine zugeschickt bekam. Vorher hatte ich noch nie eine in dieser Art und somit  freute ich mich, als wir sie dann endlich in den Händen hielten.

Backe backe Kuchen

Gut verpackt wurde sie nach einer kurzen Wartezeit geliefert. Küchenmaschinen in dem Sinne kannte ich natürlich schon aus meiner Kindheit und durch meinen früheren Beruf, jedoch selbst besaß ich noch keine. Zum Lieferumfang gehörte zum einen die Maschine selbst, verschiedene Aufsätze, eine Anleitung.

Die Küchenmaschine hat ein recht hohes Gewicht, dies hat jedoch den Vorteil dass sie sich während des Betriebes nicht bewegen kann / verrutscht. Vor der ersten Anwendung sollte die Maschine erst einmal gereinigt werden, heißt die Rührschüssel und das Zubehör. Wir haben diverse Teige zubereitet (Pizzateil / Kuchenteil) und dies wurde hier Problemlos hergestellt – heißt soviel wie, natürlich kann ich diese Teige auch mit der Hand herstellen, jedoch wenn nebenher eine Maschine diese Arbeit erledigt, kann man diese Zeit für andere Arbeiten nutzen.

Die Zutaten kommen alle in die Rührschüssel und diese wird auf die Maschine gestellt. Der Gehäusearm, wo später die Zubehörteile hineinkommen, kann nach unten gedrückt werden, dieser rastet hörbar ein und ist nun auch aktiv. Je nach Rezept kann man nun das Gerät anschalten und dieses stellt nun selbstständig dieses her. Von der Lautstärke her kann ich nichts Negatives sagen, natürlich gibt es ein etwas lauteres Geräusch, dieses lässt sich jedoch nicht verhindern und ist akzeptabel.

Preis & Co
  • Max. Power: 1.000 Watt
  • 220 – 240 V
  • Zubehör: Knethaken, Quirl, Mixer-Messer
  • Preis: aktuell 82,00 Euro bei Amazon
Meine Meinung

Qualität hat seinen Preis und dies ist auch hier wieder so, doch lieber gebe ich etwas mehr Geld aus und habe Qualität, statt billig zu kaufen und nach kurzer Zeit ist das Gerät defekt, überhitzt /durchgebrannt oder bringt die gewünschte Leistung nicht. Hier merkt man den starken Motor deutlich, allein beim Test (u.a. Familienbacken) wurden Teige und / oder Zutaten problemlos zusammengerührt, zerkleinert, geschäumt usw. 

Natürlich ist es jetzt für uns keine Maschine, die täglich zum Einsatz kommt, aber ab und zu wird sie bei uns schon Ihre Dienste verrichten. Von mir gibt es eine Weiterempfehlung und ein Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis.


Vielen Dank fürs Lesen.
Tschau ®on

©Montag, 30.November  2015

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen