Samstag, 1. August 2015

LingsFire® Bodenstrahler , LED Solarleuchte , Solar Bodenstrahler mit LED, Solar Bodeneinbaustrahler ,SolarSpot Flutlicht Strahler Außenstrahler wasserdicht für Terrasse, Pfad und Garten

Diesen Bodenstrahler bekam ich dank eines Testes zugeschickt und wir freuten uns natürlich, denn wir hatten in unserem  Garten gerade einen neuen Vorbau errichtet, dort sollte dieser Strahler seinen Platz finden. Im Lieferumfang fanden wir nur diesen Strahler, leider war keine Gebrauchsanweisung dazu, diese wäre doch recht hilfreich gewesen, denn wir fanden keinen Schalter zum An- und Ausmachen.
 
Wer suchet - der findet

Erst durch nachlesen im Internet fanden wir heraus, dass wir die Leuchte erst aufschrauben mussten um diese Lampe zu aktivieren. Hierzu gibt es auf der Oberseite 3 kleine Senkkopfschrauben, welche man entfernen muss. Darunter findet man dann den Schalter zum aktivieren. 
 
Unsere Befürchtung hierbei ist jedoch, wir haben keinen speziellen Wasserschutz gefunden / gesehen und durch das aufschrauben / zuschrauben bekommt man es auch nicht wieder zu 100% so hin, dass die Solarlampe komplett wasserdicht ist. Bei uns kann zum Glück kein Wasser zur Lampe gelangen, aber ich würde diese somit nicht für den Außenbereich gebrauchen.

Nachdem dies geschehen war, bauten wir die Leuchte in ein vorgefertigtes Loch im Boden unseres Vorbaus ein. Später, als es langsam dunkler wurde, begann die Lampe dann auch zu leuchten – soweit hatten wir also alles richtig gemacht. 
 
Die Leuchtdauer beträgt etwa 6 bis 8 Stunden, je nachdem wie die Lampe aufgeladen wurde, denn hier gibt der Hersteller eine ungefähre Ladezeit von etwa 5 Stunden an. Aufgeladen wird die Leuchte mit Hilfe eines kleinen Solarpanell auf der Oberseite. Die Leuchte bringt ein helles, weißes Licht. 
 
Mein Fazit

Preislich finde ich persönlich knapp 24 Euro etwas zu hoch gegriffen, denn wir hatten uns auch schon im Vorfeld nach ähnlichen Solar-Leuchten umgeschaut und deutlich preiswertere gefunden. Wasserdicht - hier würde ich meine Hand auch nicht ins Feuer legen, lieber da aufbauen / einbauen, wo keine Feuchtigkeit hinkommen kann. 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen