Samstag, 22. August 2015

Laptoptisch mit Lüfter, tragbarer verstellbarer Notebookständer für Notebooks bis zu 15 Zoll (Grün)

Ich war auf der Suche nach einem kleinen Tisch für meinen Laptop. Gerade wenn ich abends mit dem Laptop arbeite, welchen ich auf den Couchtisch stelle, merke ich nach kurzer Zeit, das der Rücken anfängt zu schmerzen, da der Tisch etwas niedriger ist und ich so leicht gebückt arbeite. Somit wollte ich eine Ablage, die ich verstellen kann und wurde auf diesen Laptoptisch hier aufmerksam.

Optimales arbeiten

Im Grunde genommen ist dieser Laptoptisch vergleichbar mit so einem Servierbrett fürs Bett, wo man schön das Frühstück ans Bett bekommt und kann dann im Bett seinen Kaffee genießen. Somit ist dies eigentlich recht simpel – aber es muss halt erst einmal einer auf die Idee kommen, solch eine Feature für den Laptop auf den Markt zu bringen.  

Geliefert wird der Laptoptisch gut verpackt und ist nach dem auspacken auch im Handumdrehen aufgebaut. Die Tischplatte hat die Maße von 52cm x 30 cm x 0,9 cm und ist für meinen Laptop somit auch perfekt geeignet, sogar die Maus passt noch auf die Platte. Als Zusatz gibt es noch eine Plastikschiene, die man an den unteren Rand befestigen kann, damit der Laptop bei einer Schräglage nicht wegrutschen kann.

In der linken Hälfte ist ein Lüfter untergebracht, der den Laptop im Betrieb kühlen soll, dieser bringt zwar nur 1,25 Watt, reicht für meinen HP Laptop jedoch völlig aus. Der Lüfter braucht natürlich auch Strom, diesen erhält er dank mitgeliefertem / integrierten USB Kabel vom Laptop. Die Lautstärke des Lüfters ist angenehm, er läuft / kühlt nebenbei und ist für mich jetzt nicht störend.

Der Laptoptisch besitzt natürlich auch 2 „Tischbeine“, diese werden einfach aus- / zusammengeklappt und sind Höhenverstellbar. Die normale Höhe des Tisches beträgt etwa 24 cm, bis etwa 32 cm kann man diesen dann noch verstellen.

  • Preis:  aktuell 29,96 Euro auf Amazon
Meine Meinung

Optisch und vorallem Praktisch bei uns nicht mehr wegzudenken. So ist es für mich unteranderem auch möglich, abends entspannt am Tisch und / oder beim Faulenzen mit dem Laptop zu arbeiten. Der Tisch ist in wenigen Sekunden auf- / und zugeklappt, er hat einen guten Halt, ist höhenverstellbar und die Tischplatte ist kippbar bis 36° - somit ist es möglich, ohne Anstrengung, völlig entspannt und einfach mit dem darauf befindlichen Gerät zu arbeiten – dies ist auch mit einem Tablet möglich, wenn ich abends auch mit diesem ab und an einmal Online bin, wird die Tastatur angeschlossen und durch die Größe der Tischplatte habe ich auch genügend Platz.

Preislich liegt der Tisch, meiner Meinung nach, im mittleren Preissegment, es gibt eben preiswertere und auch teurere – nur meinen letzten 10 Euro Tisch konnte ich wegen Instabilität nach etwa einem halben Jahr entsorgen – dies ist hier bei diesem nicht der Fall. Ich bin bis heute mit dem Laptoptisch zufrieden und kann ihn somit auch weiterempfehlen.


Vielen Dank fürs Lesen.
©Samstag, 22. August 2015












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen