Samstag, 1. August 2015

IKEA Hängeleuchte "REGOLIT" Japankugel 45cm Durchmesser

Lampen – unzählige verschiedene davon kann man im IKEA kaufen und am liebsten hätte man alle. Als meiner einer in die neue Wohnung zog, brauchte ich auch neue Lampen und ich beschränkte meine Auswahl erst einmal auf das nötigste. Der IKEA Besuch stand an und da zum damaligen Zeitpunkt mein Budget nicht allzu hoch war, schaute ich mich nach einer preiswerten Alternative um und fand unteranderem diesen Lampenschirm.

da hängt’or nu

Eine „nackte“ Glühlampe am Kabel erfüllt zwar den Zweck, aber wenigstens etwas wohnlicher wollte ichs dann doch. Der hier beschriebene Lampenschirm ist einfach und schlicht und sollte für mein Badezimmer gedacht sein. Im Regal lagen nun zig dieser Lampenschirme, platt wie eine Flunder – eingepackt in einer dünnen Plastikfolie mit einem kleinen Produktzettelchen, also auch hier – sparsam.

Zu Hause dann entnahm ich den Lampenschirm und diesen muss man nun einfach nur noch vergrößern, das heißt es befand sich eine kleine Metallspange darin. Der Lampenschirm als solches besteht aus Reispapier, also recht dünn und hat eine Art dünnes Metallgitter, welches man auseinanderziehen kann. Dann wird nur noch die Metallspange eingesetzt und fertig ist der Lampenschirm.

An der Metallspange befindet sich eine Aussparung, hier wird später das Kabel entlanggeführt und befestigt. Der Lampenschirm erreicht im fertigen Zustand einen Durchmesser von 45 cm, was völlig ausreichend ist für mein Badezimmer.

Meine Meinung

Einfach und schlicht – erfüllt dieser Lampenschirm seinen Zweck, wenn keine großen Ansprüche gestellt werden. Das Reispapier ist recht dünn, somit muss man beim Aufbau aufpassen, dass man keinen Riss etc. ins Papier macht. Als Leuchtmittel habe ich eine 5Watt LED Glühlampe, das Licht wird gut wiedergegeben und durch die dünne des Papieres wird auch der ganze Raum ausgeleuchtet. 

Bezahlt habe ich für diesen Lampenschirm 2,49 Euro, was nun wirklich kein  Preis für ein solches Produkt ist. Gereinigt wird der Lampenschirm mit einem normalen Staubwedel von mir, einfach oben drüber und der angefallene Staub ist verschwunden. Durch die Verarbeitung und dem Reispapier ist es natürlich kein Lampenschirm den man 5x auf- und abbauen kann, aber er erfüllt seinen Zweck und das ist mir wichtig.


Vielen Dank fürs Lesen.
©Samstag, 1. August 2015







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen