Samstag, 8. August 2015

IKEA Beistelltisch LACK Couchtisch mit 55x55cm - Tisch in SCHWARZ

Hallo alle. IKEA – der Anlaufpunkt Nummer 1, wenn es um neue Möbel und diverse andere Dinge für die Wohnung geht – zumindest bei mir. Mit dem Auto knapp 15 Minuten Fahrweg hatte ich mir in der Vergangenheit das ein oder andere Möbelstück für meine Wohnung zugelegt. Eines dieser ist der hier beschriebene Beistelltisch.

Erfüllt seinen Zweck und kann mehr

Das erste Mal aufmerksam wurde ich auf diesen Beistelltisch, als wir damals im Büro einen kleinen Tisch für unsere Pflanzen benötigten. So konnte ich mir schon ein „Bild“ vom Tisch machen und war schon damals vom Preis- / Leistungsverhältnis überrascht. Als ich dann privat einen kleinen Tisch suchte, fiel mir dieser hier wieder ein und kaufte diesen dann auch beim nächsten IKEA Besuch.

Er ist ein Fliegengewicht, das schon einmal im Vorfeld. Natürlich musste auch dieser, wie man es von IKEA Produkten her kennt, erst einmal zusammengebaut werden. So hat man eine Tischplatte von 55cm x 55 cm / 4 Schrauben und 4 Tischbeine. Der Zusammenbau war innerhalb 5 Minuten erledigt – die Schrauben wurden in die vorgebohrten Löcher gesteckt und mit je einem Tischbein dann in die Tischplatte gedreht bis alle fest waren: Fertig.

Insgesamt hat der Beistelltisch eine Höhe von etwa 45 cm und kann laut IKEA etwa 25 Kilogramm aushalten. Diese Angabe kann ich persönlich toppen, denn zu Beginn meiner Einzugszeit hatte ich diesen Tisch fürs Haareschneiden benutzt, sprich mein Privatfriseur kam und da ich noch keine Stühle besessen hatte, nahm ich kurzerhand diesen Tisch und setzte mich drauf und ich kann somit bestätigen (eigene Erfahrung) das er locker ein Gewicht von 80+ Kg aushalten kann.

Heute dient der Beistelltisch als Allrounder bei mir, sprich es kommt hier und da eine Pflanze drauf, gerade jetzt wo es so warm ist, steht er neben meinem Schreibtisch und bietet dem Ventilator einen Platz aber auch als Entspannungshocker ist er perfekt geeignet, Kissen oder Decke drauf und abends beim Couchsurfing werden die Beine hochgelegt – ja man(n) wird eben auch älter.

Meine Meinung

Optisch macht der kleine schon auf jeden Fall einen guten Eindruck, ich habe ihn in schwarz genommen (es sind 6 verschiedene Farben möglich) und je nach Farbe kostet dieser Beistelltisch auch 2,00 Euro mehr. Er wiegt nur etwa 3,5 Kilogramm und ist mit 5,99 Euro wohl mehr als günstig für ein Möbelstück. 

Er kommt im Lackdesign daher, leicht matt und leicht zu reinigen – ein feuchtes Tuch reicht. Wie oben kurz angedeutet – IKEA gibt eine maximale Belastung von 25 Kilogramm an, persönlich habe ich diese bei weitem übertroffen. Das Preis- / Leistungsverhältnis ist hier „Sehr gut“ und von meiner Seite gibt es auch eine Empfehlung.


Danke fürs Lesen.
©Samstag, 8. August 2015




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen