Montag, 10. August 2015

AUKEY Gaming Laser Maus mit einstellbar 4000 DPI(von 400 bis 4000) 6 Tasten und 6 farbige LEDs Schwarz

Ab und zu spiele ich ja auch einmal gern. irgendwie brauche ich auch einmal eine Abwechslung vom Alltagsstress. Meine Vorlieben sind Shooter oder Aufbaugames – denn auch im fortgeschrittenen Alter sollte man die kleine Masse oben im Kopf dazu bringen, sich was zu merken und zu reagieren.

Die „AUKEY Gaming Laser Maus mit einstellbar 4000 DPI(von 400 bis 4000) 6 Tasten und 6 farbige LEDs Schwarz“ wird in einer Umverpackung aus Pappe geliefert.

Schauen wir uns die Maus einmal etwas genauer an: Vom Design her sagt sie mir schon einmal zu. Legt man die Hand auf die Maus, deckt zumindest meine Hand diese Maus völlig zu. Natürlich ist dies von Vorteil, denn so kann ich mit allen Fingern die Funktionstasten sehr gut erreichen. Das Kabel – nun irgendwie sah dies auf dem Produktfoto anders aus, als es hier ist.

Die Maus kommt mit einem USB Kabel daher – das war mir vorher klar und da gibt’s auch nichts dagegen zu sagen. Jedoch gefällt mir die Art des Kabels nicht – ich weiß nicht ob sich einige noch an die früheren Bügeleisen erinnert mit diesen Stoffummandelten Kabel? Genau so ist dies hier auch – außerdem ist es mir persönlich zu dick im Durchmesser – ich bin aktuell meine Maus mit einem dünnen Kabel gewöhnt – aber daran kann man sich gewöhnen.

Okay, nun haben wir uns die Optik der Maus etwas genauer angeschaut. Verbinden wir also die Maus mit dem Computer / Laptop. Den USB Stecker also angeschlossen und der Computer installiert vollautomatisch – kurz gewartet und wir können die Maus nun benutzen. Das Einstellen der DPI erfolgt auf der Oberseite der Maus. 4 verschiedene Stufen gibt es hier von 400 dpi bis 4000 dpi.

Je nachdem was man mit der Maus macht, wird die dpi (Abtastung) eingestellt. Möchte man ruhig mit der Maus arbeiten, zum Beispiel um Grafiken usw. zu erstellen, dafür nehme ich die 800 dpi. Für das Spielen im Browser reichen 1600 dpi und bei Onlinegames wie Shooter muss die 4000 dpi eingestellt werden, denn da ist Reaktion das A und O. Umso höher also die dpi Zahl, um so schneller und auch präziser kann man mit der Maus arbeiten.

Die Maus ist gut – daran gibt’s erstmal nichts zu bezweifeln. Positiv ist die gute Form / Design der Maus, sie lässt sich sehr gut bedienen und alle Tasten sind mit der jeweiligen Hand (Maus ist für Links-und Rechtshänder geeignet) problemlos zu erreichen ohne dass man die Hand verrenken muss.

Die schnelle Einstellung der „dpi“ ist mit 1 Klick erledigt und die jeweiligen Farben zeigen auch an, welche „dpi“ man hat.  Die Maus kostete bis vor kurzem knappe 19,00 Euro – aktuell liegt der Preis bei 15,00 Euro – für eine Maus dieser Art ein Schnäppchen – ist zumindest meine Meinung. Diese Maus erhält von mir eine Empfehlung – ganz klar.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen