Sonntag, 26. April 2015

Wicked Chili 3x Displayschutzfolie für Samsung Galaxy S6 UltraClear, Schutzfolie kristallklar)

Hallo alle. Neues Jahr – neuer Vertrag – neues Smartphone. Neues Smartphone heißt natürlich auch wieder, neues Zubehör und so kommt uns der aktuelle Test dieser Displayschutzfolien wie gerufen.

Ist da wirklich eine Folie drauf?

Bis vor einigen Jahren war ich immer ein Gegner der Schutzfolien, da sich „früher“ immer kleine Bläschen unter der Folie gebildet hatten, dann kam Schmutz dazu und zum Schluss sah das Display trotz Schutzfolie auch nicht besser aus als ohne. Doch in den letzten Jahren wurden diese Folien immer besser und dünner und so überwand ich auch meinen inneren Schweinehund und probierte dann nach und nach verschiedene Produkte einige Hersteller aus.

Wicked Chili ist mittlerweile bei vielen bekannt, ein Hersteller von preiswertem Smartphonezubehör (unteranderem) und das zu einem doch Sehr gutem Preis- / Leistungsverhältnis. Auch ich nutze seit über 1 Jahr ab und zu diverses Zubehör und konnte so auch schon andere Leute davon überzeugen, diese zu kaufen. Die Displayschutzfolien hier werden als 3er Pack gekauft und man erhält nebenbei noch ein kleines Mikrofasertüchlein und einen kleinen Spachtel, welchen man später für das Aufbringen der Schutzfolie benötigt.

Bevor die Schutzfolie auf das Display gegeben wird, muss dieses erst einmal gründlich gesäubert werden, dafür ist das kleine Mikrofasertüchlein gedacht – das Display muss staub- /  und fettfrei sein. Anschließend entfernt man die eine Schutzschicht der Displayfolie und legt diese auf das Display des Smartphones. Um eventuelle Luft unter der Folie zu verhindern, benutzt man die mitgelieferte Spachtel und fährt langsam nach und nach auf die gleichzeitig abzuziehende Folie. Somit werden Luftblasen verhindert und gleichzeitig drückt man die Folie noch ans Display. Ist dies geschehen, entfernt man die obere Schutzschicht der Displayfolie. Nun sollte die Displayschutzfolie problemlos auf dem Display „liegen“ – ohne Bläschen und kaum sichtbar.

Daten und Preis

  • Passgenau für Samsung Galaxy S6 Displays hergestellt. Der Frontbereich wird größtmöglich abgedeckt. (nicht 100% da Display gewölbt) Schützt den Screen vor Kratzern und Schmutz
  •  Unsere Displayschutzfolien können (falls schräg angesetzt) einfach wieder neu ausgerichtet werden. Sie bieten ein angenehmes Schreibgefühl
  •  Die eigentliche Folie sitzt zwischen zwei schützenden Wegwerffolien. Diese dienen nur zum Schutz (Double Layer) und dürfen verkratzt aussehen
  • Kristallklar für optimale, originalgetreue Displaydarstellung. Kein Klebstoff - Haftet durch statische Anziehungskraft (Adhäsion). Keine Luftblasen  (Infos Hersteller / Verkäufer)
  •  Preis:  aktuell 3,99 Euro auf Amazon

Meine Meinung

Für mich sind Displayfolien immer noch ein kleines Rätsel, stellenweise halten diese sprichwörtlich „Bombenfest“ und bei einigen Geräten, sowie hier, erkennt man kaum, das eine solche Folie auf dem Display ist. Die Bedienung des Smartphones nach dem Aufbringen der Displayschutzfolie hat sich in keinster Weise verändert, alles ist ohne Einschränkungen bedienbar. Aktuell kosten diese Folien fürs Galaxy6 knapp 4,00 Euro – kein wirklich hoher Preis für 3 Schutzfolien und somit liegt dieser Artikel definitiv in der unterstehen Preisklasse, was sich jedoch in keinster Weise auf die Qualität auswirkt – diese ist nämlich Top.


Vielen Dank fürs Lesen.
©Sonntag, 26. April 2015








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen