Donnerstag, 23. April 2015

TaoTronics 10W LED Schreibtischlampe mit Touchfeld, supergroßes LED-Feld und stufenlose Dimmung, USB-Anschluss für Aufladung des Smartphones, Schwarz

Hallo alle. Ich sitze gern abends vor dem Computer und wenn es dunkel wird, mache ich meine Stehlampe / Deckenfluter an. Jedoch reicht das Licht nicht komplett bis zu meinem Arbeitsplatz und so musste einfach eine Schreibtischlampe her. Die Auswahl ist heute so groß, dass es schwer war, die passende zu finden. Doch ich wurde fündig und mein neuestes Zubehör ist diese hier beschriebene Schreibtischlampe von TaoTronics.

Kompaktes Multitalent
 
Kein Schalter mehr zum anmachen, alles per Touch steuerbar – verschiedene Helligkeitsstufen und das zu einem unschlagbaren Preis. Nicht lange überlegt und bestellt. Nach kurzer Zeit wurde sie dann auch schon geliefert, in einer stabilen Pappverpackung, ausgepolstert – so dass nichts kaputt gehen konnte. 

Zum Lieferumfang gehörten:

  • Die Schreibtischlampe
  • 1 Netzteil
  • 1 Beschreibung in mehreren Sprachen
  • 1 Microfasertuch
Allein das Design ist schon etwas Luxuriös – ich hatte beim Kauf die Auswahl bei der Farbe von Schwarz oder Weiß. Ich nahm Schwarz, gefällt mir eh besser. Die Schreibtischlampe wiegt etwa 2 Kilogramm, also kein Leichtgewicht aber diese Masse ist auch für einen stabilen Stand sehr wichtig. Die Lampe besteht aus einem Bedienfeld – was gleichzeitig der „Fuß“ ist – einem schwenkbaren Arm, welchen man mehrmals knicken kann um so die passende Position zu finden und dem Lampenschirm.

Dieser ist mit einer Größe von 17,5 cm relativ groß, das hat jedoch auch seinen Vorteil, denn so kommt mehr Licht und man hat nicht nur so eine kleine „Funzel“ – das war mir auch wichtig. Kommen wir somit zu den Funktionen der Schreibtischlampe. Als erstes muss man das mitgelieferte Netzteil anschließen. Dann nehmen wir uns das Bedienfeld einmal näher unter die Lupe.  Dieses ist aus gehärtetem Glas und besitzt eine Schutzfolie, welche ich auch heute noch drauf habe, so verhindere ich unteranderem auch Fingerabdrücke. Entfernt man diese, kann man sie mit dem mitgelieferten Microfasertuch natürlich auch entfernen.

Dann betätigt man den ON/OFF Schalter und die LED Fläche beginnt in weißem Licht zu leuchten. Nun hat man noch die Möglichkeiten das Licht in 4 Stufen zu verändern – je nach Stufe wird das Licht so heller, dunkler, weißer, gelblicher, sanfter. Dies alles geschieht mit Hilfe der Touchfläche. Verlässt man den Schreibtisch, gibt es auch eine „Pausenfunktion“ – hier wird das Licht sanft zurückgeschaltet. Kleines Zusatzfeature bei dieser Schreibtischlampe, ich kann über einen eingebauten USB Anschluss noch ein gerät anschließen oder mein Smartphone nebenbei aufladen.

Daten und Preis

  • Strom: 10 Watt 
  • max. Helligkeit: 550 lm 
  • Farbtemperatur: 2700 - 6500 K
  • CRI: 85 Ra 
  • USB-Ausgang: 5 V/1 A 
  • Material: ABS + Aluminum Lampenkopf + Bedienungsfeld aus gehärtetem Glas [Quelle:Hersteller]
  • Preis: 67,99 Euro auf Amazon
Meine Meinung

Ich finde diese Schreibtischlampe mehr als Perfekt. Zum einen hat sie ein gutes Design, die Bedienung ist einfach und etwas neues als die normalen Schreibtischlampen, die man so kaufen kann. Hier bediene ich via Touch, einfach und problemlos. Die verschiedenen Stufen für die Helligkeit und die Lichtfarbe runden alles dazu noch ab. Sehr positiv finde ich das große LED Feld was problemlos meinen Schreibtisch ausleuchtet. 

Der allergrößte Vorteil ist hier, dass das Licht nicht flackert, es ist beruhigend und so tun einem auch die Augen nicht so weh, wenn ich abends noch am Schreibtisch arbeite. Fazit somit zum Schluss: Eine perfekte Schreibtischlampe zu einem doch relativ gutem Preis von aktuell knapp 68,00 Euro. Glaubt man dem Hersteller, so soll diese Lampe bei durchschnittlichen 5 Stunden „Laufzeit“ am Tag etwa 22 Jahre halten. Ich update das Ergebnis somit in 21 Jahren [lach].


Vielen Dank fürs Lesen.
©Donnerstag, 23. April 2015











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen