Montag, 20. April 2015

OKCS® Fahrrad und Motorrad Halterung Halter universal mit wasserdichter Tasche für Handy Smartphone Samsung, iPhone, LG, HTC, Sony, etc.

Hallo alle. Ist man unterwegs, möchte man sein Smartphone nicht mehr missen. Für alles gibt es eine Aufbewahrung und einen Schutz – so auch für das Smartphone. Diese Tasche schützt das jeweilige Gerät und kann gleichzeitig als Halterung für das Fahrrad oder Motorrad / Motorroller verwendet werden.

Straff aber sicher

Im PKW / LKW gibt es diese schönen Halterungen für die Mobilgeräte, einfach an die Scheibe des Fahrzeuges mit einem Saugmechanismus festbringen, das Gerät einspannen / einklemmen, anschalten und das Navigationsgerät oder ähnliches ist bereit. Nur, wie wenn man nur auf 2-Räder unterwegs ist? Ein Smartphone oder Navigationssystem benutzen? Wie ?  Seit geraumer Zeit kommen immer mehr solcher hier beschriebenen Halterungen für die 2-Räder heraus.

Dieses zum Beispiel hier wird in 2 Teilen geliefert. Gekauft über Amazon war es nach etwa 2 Tagen bei mir zu Hause – wenig Verpackungsmüll und ohne Bedienungsanleitung. Letzteres braucht man auch nicht, denn wir haben eine Halterung, die man an den Lenker des Fahrrades / Motorroller / Motorrad befestigt und als Gegenstück eine Ledertasche mit Reißverschluss und 2 Innenpolster.

Die Halterung wird einfach mit der Tasche per Einrastfunktion verbunden. Dieses Einrasten ist zu Beginn etwas schwierig – da alles neu ist, aber es hält problemlos, so das auch Fahren vom Bürgersteig / auf den Bürgersteig (oder Verkehrsinseln / über Ampelkreuzungen) also überall wo es ein kleines Hindernis gibt – ohne wackeln oder sogar abfallen möglich ist.

Die Halterung ist jedoch für den normalen Fahrer ausgelegt – das heißt, im Test mit dem „Mountainbike“ durch unebenes Gelände,  dann beginnt die Halterung zu wackeln und ich habe sie dann entfernt um sicher zu gehen, das sie nicht kaputt geht. Jedoch für das normale Straßenfahren ist sie, meiner Meinung nach, uneingeschränkt empfehlenswert – hier jedoch wieder anzumerken: Auf die STVO achten – während er Fahrt keine Einstellungen etc. vornehmen.

Die Halterung mit der Tasche kann natürlich auch bei Regen / Nieselregen verwendet werden. Die Tasche verfügt über einen geteilten Reißverschluss, der unter das Leder gearbeitet wurde. Das bedeutet, öffnet oder schließt man den Reißverschluss, wird er vom Leder überlappt verdeckt, so dass bei Feuchtigkeit kein Wasser ins Innere gelangen kann.

Dank eines Sichtfensters auf der Oberseite (Folie) ist es natürlich auch möglich, das Smartphone im Inneren zu bedienen. Damit dieses auch nicht hin- und her rutscht, gibt’s vom Hersteller 2 Polsterungen in verschiedener Größe, welche einfach in die Tasche gelegt werden, das Smartphone o.ä. kommt darauf und es wird geschaut, welche der Polster benötige ich, um einen guten Halt zu gewährleisten.

Meine Meinung

Die Tasche hat eine Größe von 140 mm x 75 mm x 20 mm – somit passen Geräte mit maximal diesen Maßen hinein, ob nun ein Smartphone oder sogar ein Navi. Bei kleineren Geräten gibt es die Möglichkeit mit den mitgelieferten Polster die Größe auszugleichen, so sich dass das Gerät im inneren nicht verschiebt / verrutscht. 

Wie oben schon beschrieben funktionierte der Anbau problemlos, die Halterung hat keine Probleme bei normalen Straßenfahrten, jedoch würde ich sie bei Fahrten im Gelände nicht unbedingt empfehlen, da wackelt sie halt etwas. Der aktuelle Preis beträgt bei Amazon 16,95 Euro – ein – wie ich finde – sehr guter Preis für eine Halterung dieser Art.

Vielen Dank fürs Lesen.
©Montag, 20. April 2015













Kommentare:

  1. Hallo Ron!
    Wenn die Halterung bereits am Fahrrad etwas wackelt, ist sie sicher für ein Motorrad nicht zu empfehlen, oder was meinst du?
    Gruß, Daniel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniel, also wenn Du normal mit dem Motorrad fährst dann schon. Geländefahrten sind da eher ungeeignet :) Mfg

    AntwortenLöschen

Meist gelesene Rezensionen