Mittwoch, 29. April 2015

dizauL®Erweiterbare Aluminiumlegierung Teleskopstange Selfie Einstellbare Selbstsperre Teleskop Self Portrait Selfie-Stick + Bluettoth Fernbedienung gilt für Apple System 5.0 und Android 4.3 und höher Systeme smartphone(iPhone, Samsung,HUAWEI , HTC, etc)

Hallo alle. In der heutigen Zeit kann man gar nicht so schnell schauen, wie sich die Technik immer wieder verbessert. Ich bin kein Selfiefanatiker, aber ab und zu einmal ein Foto machen geht. Vor kurzem hatte ich über einen Selfie-Stick geschrieben, heute geht es ebenfalls um einen, jedoch mit verbesserter Technik.

Bluhtuut

Schon einmal kurz im Vorfeld sei erwähnt, das dieser Selfie Stick mit Bluetooth ausgestattet ist und es somit für den Benutzer schon einmal einfacher ist, ein Foto zu „schießen“ Gut verpackt wurde mir der Selfie-Stick zugesandt und beim Auspacken gab es auch nichts, was man selbst zusammenstecken muss – das einzige kleine Zubehörteil was man noch in der Verpackung findet, ist ein Mini-USB Kabel.

Den Selfie-Stick kann man bis zu einer maximalen Länge von 125 cm verlängern, dafür gibt es 3 ineinandergeschobene Teleskoprohre, die einzeln nochmals mit einer Klipphalterung versehen sind, somit hat man die Möglichkeit, den Selfie-Stick auf seine Größe anzupassen. Im Handgriff gut verbaut, befindet sich die Bluetooth-Fernbedienung. Diese aktiviert man, indem ein kleiner Hebel an der Seite nach oben geschoben wird. Mit dem Smartphone kann ich nun den Selfie-Stick via Bluetooth suchen und in wenigen Sekunden verbinde ich beide Geräte.

Das Smartphone wird in die Halterung des Selfie-Stick eingehangen, Probleme gab es hier keine, es muss nur der Klemmmechanismus kurz eingerichtet werden, das wars. Polsterungen in / an der Halterung verhindern, dass das Smartphone zu sehr eingeklemmt wird oder es sogar Kratzer etc. am Gerät gibt. Trotz Polsterung sitzt  das Smartphone sehr gut in der Halterung.

Möchte ich nun ein Foto aufnehmen, so aktiviere ich den Bluetooth am Smartphone und die Fernbedienung. Dann richte ich den Selfie-Stick, so wie es für mich am besten ist und betätige den Auslöseknopf auf der Fernbedienung. 1 zu 1 ist die Übertragung, heißt somit, das ich nichts feststellen konnte, das es hier eine Zeitverzögerung gibt / gab. 

Als Extra Features hat der Selfie-Stick am unteren Ende noch ein eingelassenes Gewinde, damit kann man den Selfie-Stick sogar auf ein Stativ schrauben für Gruppenfotos o.ä. Natürlich gehört das Stativ nicht zum Lieferumfang, sondern muss separat gekauft werden – diese kosten dann je nach Ausstattung und Größe ab ca. 15 Euro aufwärts.


Daten und Preis
  • Teleskopstange passt gut zu Apple System 5.0 und Android 4.3 und höher Systeme mit Breiten zwischen 5.5 und 8.5 cm Smartphone
  • Einstellbare Kugelkopf und Flügelschraube von Einbeinstativ Schlösser für Mehrfachwinkel der Aufnahme mit 180-Grad-Position.
  •  Selfie Pole ermöglicht schnelle Anpassungen Länge von 16.7 " bis 49.2 ", und es kann die optimale Blitzeffekt bieten
  • Der Boden der Selfie-Stange hat Standardschnittstelle, die mit einem Stativ verbinden kann
  •  Anti-Rutsch-Gummi Griff (Infos Hersteller / Verkäufer)
  • Preis:  aktuell 29,99 Euro auf Amazon


Meine Meinung

Die Selfie-Stick wiegt allein etwa 300 Gramm. Kommt dann das Smartphone noch dazu, erhöht sich das Gesamtgewicht natürlich und ich musste beim ersten Foto doch etwas mit dem Arm wackeln, da ich das Gewicht nicht gewohnt war. Nach weiteren Fotos hat man sich dann daran gewöhnt. Praktisch finde ich hier, das man die Fernbedienung auch aus der Halterung nehmen kann umso einfacher den Auslöser zu drücken und um sich besser auf das Foto zu konzentrieren. 

Die Handhabung ist Kinderleicht, die Verbindung klappt beim ersten Mal und bricht auch nicht ab – heißt sie bleibt solange stabil, bis man selbst das Bluetooth deaktiviert. Das Smartphone lässt sich leicht „einspannen“ – auch hier bleiben vorhergespeicherte Einstellungen aktiv und werden nicht geändert / verändert. Mit knapp 30 Euro liegt dieser Selfie-Stick doch meiner Meinung nach schon in der höheren Preisgruppe der Selfie-Sticks. Empfehlen kann ich diesen ohne Einschränkungen.

Vielen Dank fürs Lesen.
©Mittwoch, 29. April 2015













Dienstag, 28. April 2015

10% Rabattaktion April / Mai - RAVPower Luster 3200 mAh Zusatzakku mit LED UV Licht


Rabattaktion April / Mai


RAVPower Luster 3200 mAh Zusatzakku mit LED UV Licht

==> Speziell für die Leser meines Blogs <==

Beim Kauf des oben genannten Artikels erhaltet Ihr nochmals 10% Rabatt

Einfach den Artikel in den Warenkorb legen und beim Bezahlvorgang den Gutscheincode:

RAVP3200 

eingeben. 

Viel Spaß








Metallgehäuse Aluminium+Plastik Hartschale Waterproof Spritzwassergeschützt Stoßfest Staubdicht Schneedicht Wasserdicht Case Cover Kompakt Schutzhülle nur für iphone 6(passt nicht für iphone 6 plus )-schwarz

Hallo alle. Irgendwie finde ich, werden in immer kürzeren Abständen neue Produkte auf den Markt gebracht und immer wieder benötigt man neues Zubehör, weil das vorige nicht mehr passt. Irgendwann hat man wirklich mal Kistenweise Zubehör zu Hause und weiß nicht mehr, was was ist.

Groß – stabil - Hervorragend

Guter Schutz – egal wo, ist das A und O. Ich konnte in den letzten Jahren nun schon einige neue Artikel rund um das Thema Smartphone etwas genauer unter die „Lupe“ nehmen und so nahm ich auch das neue Gehäuse der Firma E-Partner unter meine Fittische.  Das „Metallgehäuse – Hartschale – Case für Iphone6“ wird aktuell auf Amazon verkauft und im November 2014 ins Sortiment aufgenommen, sprich das Case ist nun seit etwa ½ Jahr auf dem Markt.

Es handelt sich hier um ein Voll-Case, das heißt, das Iphone wird hier komplett eingebettet und verschlossen. Dazu besteht  das „Metallgehäuse – Hartschale – Case für Iphone6“ – aus einem Oberteil und einem Unterteil, welche  man  durch einen Klickmechanismus miteinander verschließen kann. Diese „Raster“ befinden sich oben links+rechts / unten links+rechts / mittig links+rechts. Man öffnet diese und legt das Iphone in die Schale.

Das Gerät selbst passt ganz genau in das Case hinein, es wackelt und verrutscht nichts. Das Oberteil mit Sichtfenster wird auf das Unterteil gelegt, verschlossen und fertig. Das Sichtfenster ermöglicht es, das Gerät im Inneren zu bedienen, dazu muss die Folie jedoch 100%ig auf dem Gerät passen, sonst kann man „wischen“ und es passiert nichts. Auch bei diesem Case sind wieder alle Anschlüsse frei
zugänglich, das heißt man muss das Case nicht extra öffnen um z.B das USB Kabel anzuschließen.

Apropro USB Kabel – kauft man sich dieses Case, erhält man ein integriertes USB Kabel dazu. Das befindet sich auf der Rück- / Unterseite in einer dafür vorgesehenen Einbuchtung und wer es bequem mag, der kann dank einer kleinen Plastikstütze das Case noch aufstellen und so vereinfacht sich die Bedienung.


Daten und Preis

  •  Hochwertige Verarbeitung und Materialien
  •  Material: Aluminium + Plastik
  • Alle Tasten und Anschlüsse frei zugänglich
  • Touchscreen bleibt funktionsfähig, es gibt eine Halterung in hinter, es ist sehr Bequem, mit Ihr iPhone Video zu sehen
  • Durch sechs Verschlussknopf geschlossen; Die Home-Taste ist frei, iPhone 6 Fingerabdruck entsperren Funktionen zu unterstützen
  • Ideal für Ihren nächsten Strand oder Ski Urlaub; Schutz gegen Staub, Schmutz, Spritzwasser, schock sowie Kratzer (Infos Hersteller / Verkäufer)
  • Preis:  aktuell 19,99 Euro auf Amazon

Meine Meinung

Das „Metallgehäuse – Hartschale – Case für Iphone6“ wirkt zwar auf dem ersten Blick etwas klumpig und grob, doch nach einer gewissen Zeit in Gebrauch fällt einem das dann gar nicht mehr so auf und handhabt es wie jedes Case auch. Verkauft wird dieses Case aktuell in 5 verschiedenen Farben (Rot / Silber / Schwarz / Weiß und Gelb). Das Smartphone lässt sich gut hineinlegen, das Case schließt dieses optimal ein. Die Bedienfelder & Co. sind nutzbar und frei zugänglich, so erspart man sich ein extra öffnen.

Positiv zu erwähnen finde ich, hier gibt es das Ladekabel schon dazu, es ist auf der Rückseite integriert – so hat man wirklich alles gleich zusammen ohne das ein extra Fach für das Kabel mitgeführt werden muss. Guter Schutz kostet bei Smartphones immer viel Geld – dieses „Metallgehäuse – Hartschale – Case für Iphone6“ liegt aktuell bei knapp 20,00 Euro und diesen Preis finde ich doch bezahlbar. Aufpassen muss man bei der Bestellung / beim Kauf jedoch, das „Metallgehäuse – Hartschale – Case für Iphone6“ ist NICHT für das Iphone6-plus nutzbar.


Vielen Dank fürs Lesen.
©Dienstag, 28. April 2015













Montag, 27. April 2015

dizauL®Weltweit kleinste Spiegelreflexkamera/digitale SLR Kameras/aktuelle Ultra-kleinen HD720P Mini DV + microSDHC 16GB Speicherkarte

Hallo alle. Man(n) findet doch täglich immer neue Produkte auf dem Markt und bei einigen fragt man sich: Bringt / nützt einem das angebotene Produkt eigentlich etwas? Ich kann mich noch daran erinnern, vor vielen Jahren, glaube vor 10 oder 12 Jahren gab es einmal die kleinste Digitalkamera der Welt – diese hatte ich und es war einfach nur Schrott. Jetzt gibt es die angeblich „kleinste Spiegelreflexkamera der Welt“ – ich wollte sehen ob sie es wert ist und voila – hier ist sie.

Sach ma Cheeeeeees

Mir war es im Vorfeld schon klar – eine echte Spiegelreflexkamera für den Preis? Ja, das sieht sogar ein „Blinder mitn Krückstock“ – aber die Idee dahinter ist doch schon interessant – Marketing sag ich nur. Kommen wir erst einmal zum Lieferumfang:

  • Die „Spiegelreflexkamera“
  • USB Kabel
  • Schlüsselanhänger mit Karabinerhaken
  • Trageschlaufe
  • Bedienungsanleitung in Englisch und chinesisch

Was schon einmal optisch stimmt – die Spiegelreflexkamera ist wirklich sehr klein – gerade einmal etwa 3 cm breit / 1,5cm tief und 3,5 cm hoch. Leider ist der Start erst einmal etwas eingeschränkt, denn die Bedienungsanleitung musste ich erst einmal durchlesen und da kein deutscher Part enthalten ist, war es für mich erstmal schwer etwas zu verstehen, außerdem gibt es keine Bebilderung. Die Kamera selbst sieht optisch auch aus wie eine Spiegelreflexkamera – doch vieles ist nur zierte.

Es gibt zum Beispiel keine Möglichkeit im Vorfeld durch einen Sucher zu schauen um ein perfektes Bild zu machen – es gibt keinen Sucher. Das heißt, ich ziele mit der Spiegelreflexkamera auf ein Objekt oder ähnlichem und hoffe, dass es ein gutes Bild wird. Auch die Blende ist nur optisch vorhanden, ebenso habe ich keine Möglichkeit, meine Fotos oder Videos anzuschauen und / oder über die Kamera zu löschen. Auch fehlt mir die Anzeige, wie viel Speicherplatz ich noch auf der Speicherkarte zur Verfügung habe.

Diese Speicherkarte musste ich  auch erst einmal aus einem anderen Gerät nehmen, denn zum Lieferumfang gehörte leider keine dazu. Schwachpunkt ist auch später das betrachten am heimischen Computer. Das mitgelieferte USB Kabel an die Spiegelreflexkamera und den USB Hub am PC angeschlossen – wird eine passende Treibersoftware installiert – später jedoch tut sich nichts. Erst mit Rücksprache mit einer Testerin wurde mir gesagt, dass die Kamera ohne SD Karte nur geladen wird, ich muss die SD Karte einsetzen, dann öffnet sich auch der passende Ordner auf dem Computer. Dies tat ich dann und konnte die Bilder, die ich „geschossen“ habe auch betrachten.

Da ich keinen „Sucher“ habe und so nicht sehe, was ich fotografiere, sind natürlich auch die Bilder nichts geworden. Fehlerhafte Objekte, sprich nur halb-fotografiert, teilweise verschwommen und die Auflösung ist auch nicht besonders gewesen. Auf der Spiegelreflexkamera kann man umschalten zwischen Foto und Video – die Videos hatten wir probiert, doch auch hier,  da ich „blind“ drehen musste, kam am Ende auch nichts gescheites heraus – also einen Hollywood Blockbuster kann man hiermit zumindest schon mal nicht herstellen – so viel ist klar.

Daten und Preis

  • Videoformat:AVI
  • Videoauflösung: 1280 * 720
  • Video-Bildrate: 30fps
  • Bildformat: JPG
  • Videodateien: segment-3 Minuten
  • Bild: 8M-Pix
  • Support-System: Windows Me/2000/XP/2003/Vista;Mac Os;Linux.
  • Berechnen von Spannung: DC-5V
  • Schnittstelle: MINI 8PIN
  • Speicherunterstützung: Micro SD-Karte, maximale Unterstützung 32GB (gemeinsame Karte)
  • Batterietyp: hohe Kapazität Polymer Lithium-Akku (Infos vom Hersteller)
  • Preis:  33,88 Euro auf Amazon

Meine Meinung

Natürlich ist das keine echte Spiegelreflexkamera, sondern nur eine Digitalkamera im Design einer Spiegelreflexkamera und somit ist die Werbung mit „kleinster Spiegelreflexkamera der Welt“ wohl eher ein Marketing-Gag. Jedes einfache Smartphone macht bessere Bilder und Videos als diese Kamera hier. Zum einen sieht man nicht richtig, welche Bilder man macht, da der Sucher & Co. nur Attrappe sind, die fertigen Bilder sieht man somit erst auf dem PC und von 100 kann man gerade einmal 10 gebrauchen.

Es ist eine Spaßkamera, eventuell für Kinder, die einmal eine eigene Digitalcamera haben möchten oder als Spaßvideokamera fürs Haustier, um Videos aus deren Perspektive zu drehen, aber möchte man gute Fotos / Videos haben, so ist diese Spiegelreflexkamera hier nicht geeignet.  Da es sich nicht um eine echte Spiegelreflexkamera handelt, die Bilder und Videos nicht so gut werden – finde ich dass der Kaufpreis von knapp 30 Euro doch etwas hoch angesetzt ist. Punktabzug somit für Qualität und Preis.


Vielen Dank fürs Lesen.
©Montag, 27. April 2015













Meist gelesene Rezensionen