Samstag, 14. Februar 2015

Wicked Chili KFZ Ladekabel für Samsung Galaxy S5 / S5 mini / S4 / S4 Active / S4 mini / S3 / S3 mini / Alpha / K Zoom / ATIV S / S Duos 2, 1 / Ace 4, 3, 2, 1 (Autoladekabel, 12V / 24V, 1000mA)

Hallo alle. Wir hatten das Glück und haben einen Platz als Testperson für das "Flexible Kfz Ladekabel" erhalten. Wie gewohnt wurde uns das Produkt binnen weniger Tage zugesandt und so konnte ich zeitnah das Kabel testen.
Laaaaaaaaang und kurz
Heute halten die Akkus von Smartphone und Co. ja auch nicht mehr so, wie früher. Mehr Technik und Apps bedeutet einen höheren Akkuverbrauch. Ist dieser Frühs auf 100%, zeigt er Nachmittags schon nur noch 20% an. Somit muss man überall auf der Suche nach einer Steckdose sein und immer ein Ladekabel parat haben. Ich habe dieses Ladekabel hier für Testzwecke zur Verfügung gestellt bekommen. Es handelt sich dabei um ein Ladekabel, welches man im PKW /LKW in den Zigarettenanzünder stecken kann. 
 
Das "Flexible Kfz Ladekabel" ist für alle Smartphonegeräte & Co. geeignet, welche zum Laden einen Micro - USB Anschluss haben. Das positive an diesem Ladekabel ist das flexible Kabel. Das Spiralkabel kann man auf etwa 100 cm auseinanderziehen, so ist es dann auch möglich, wie im Falle bei mir, das ich mein Smartphone auch in der Halterung anstecken kann zum Aufladen, "früher" musste ich es entweder auf den Beifahrersitz legen oder in das offene Fach in der Mittelkonsole.
Meine Meinung
Das "Flexible Kfz Ladekabel" kann man mit 12 V und 24 V betreiben. Mit einem maximalen Output von 1.000 mA ist es somit ein gutes Ladegerät für unterwegs, eine eingebaute LED zeigt einem außerdem an, ob ein Ladevorgang im Gange ist, oder nicht. Während des Ladens wird der Stecker etwas warm, was somit normal ist. 
 
Getestet wurde das "Flexible Kfz Ladekabel" mit einem LG Smartphone und einem Smartphone von Samsung und beide Geräte wurden ordnungsgemäß geladen. Das Ladekabel kostet aktuell bei Amazon 6,99 Euro inkl. Versand - ein Sehr guter Preis, wie ich finde.

Vielen Dank fürs Lesen.
©Samstag, 14. Februar 2015 
 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen