Samstag, 3. Januar 2015

FamilyMall 60x Sicherungen Stecksicherungen

Hallo alle. Im Fahrzeug ist es wie zu Hause - ist die Sicherung durch, geht nichts mehr. Die Grundausstattungen für ein Fahrzeug waren für mich sehr wichtig, denn ich mag es nicht, irgendwann dazustehen und nichts zu haben. So machte ich bei meinem Fahrzeug einen Rund-um-Check und bestellte somit nach und nach die Zubehörteile, die meiner Meinung nach wichtig waren bzw. sind.

Sicherung durchgebrannt

In meinem Glühlampenset sind 3 Sicherungen als Ersatz enthalten gewesen, aber von unterschiedlicher Amperezahl und ehrlich gesagt - 3 sind nicht gerade viel. So schaute ich mich im Internet um und wurde dann auch schnell auf Amazon fündig. In diesem Set hier habe ich insgesamt 60 Sicherungen mit verschiedener Amperezahl und somit habe ich zumindest mehr als nur eine als Reserve.

Die Sicherungen teilen sich somit wie folgt auf:

  • 10 Sicherungen a' 5 Ampere
  • 10 Sicherungen a' 10 Ampere
  • 10 Sicherungen a' 15 Ampere
  • 10 Sicherungen a' 20 Ampere
  • 10 Sicherungen a' 25 Ampere
  • 10 Sicherungen a' 30 Ampere

 Die jeweiligen Amperegrößen haben natürlich auch unterschiedliche, standardisierte Farben. Die kleinste -5Ampere- ist Orangefarben und die größte -30 Ampere- hat eine grüne Farbe. Die Sicherungen bestehen aus einer Zn-Legierung und natürlich das Gehäuse aus Plastik. An der breiteren oberen Seite, dies ist die Seite die uns beim Betrachten der Sicherungen am Fahrzeug entgegen schaut - befinden sich genau so wie bei teureren Sicherungen eine kleine Riffelung, das man die Sicherungen auch ohne Probleme wieder aus der Halterung herausbekommt, wenn man sie zum Beispiel wechseln muss.

Durch Selbsthandanlegen und Verlegen / Anschließen von Lautsprecherkabel und falsch anschließen hatte ich auch sogleich die Premiere und musste 2 Sicherungen aus diesem Set benutzen. Die "alten" waren defekt und wurden aus dem Sicherungskasten entfernt, diese hier dann hineingesteckt und es gab auch keinerlei Probleme bei der späteren Nutzung. Wer sich übrigens nicht die Farben merken kann, der schaut einfach auf die Oberseite der einzelnen Sicherungen, dort sind die jeweiligen Ampere noch einmal aufgestanzt.

Meine Meinung

Wozu braucht man 60 Sicherungen? Ja, die Frage wurde mir auch gestellt, aber wie schon beschrieben - ich habe lieber mehr als zu wenig da und ein Argument war natürlich auch der Preis. Aktuell kosten die Sicherungen knapp 5,70 Euro und das inkl. Versandkosten - das heißt somit, eine Sicherung - egal welche Amperezahl - kostet um die 9 Cent. Die preiswertesten die ich bisher im Offlinegeschäft gesehen habe waren 6 Sicherungen für 1,00 Euro.

Geht man in die Werkstatt zahlt man pro Sicherung 1 bis 2 Euro. Hier ist das wirklich nur "Pfengelkram" wie man es bei uns so schön sagt und wenn man weiß, wo der Sicherungskasten ist und keine 2 Linken Hände, wechselt man solch eine Sicherung in nicht einmal 1 Minute. Die Verarbeitung ist okay, man merkt einen Minimalen Unterschied was die Materialstärke betrifft, bei den teureren ist hier auch mehr Plastik verbaut, aber das hat keine Auswirkung auf die spätere Funktionalität. Was somit den Preis betrifft - absoluter Preishammer (meiner Meinung nach) und eine Empfehlung von meiner Seite aus.

Vielen Dank fürs Lesen.
©Samstag, 3. Januar 2015




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen