Sonntag, 16. November 2014

Wicked Chili Bike Mount Secure Fahrradhalterung / Motorradhalterung für Apple iPhone 5 / 5s

Heutzutage geht ja fast nichts mehr ohne das heißgeliebte Smartphone. Fast jeder hat eines und nutzt es täglich mehrere Mal. So ist es auch bei uns, die Technik und Vernetzung ist nicht mehr wegzudenken. Bei einem Test durften wir die Fahrradhalterung für das iPhone5 näher unter die Lupe nehmen.

Immer dabei

Wenn wir mit dem Fahrrad unterwegs sind, nutzen wir das Smartphone als Navigationsgerät und zeichnen via einer App die gefahrene Strecke und die verbrauchten Kalorien auf. Die Halterung selbst kommt in 2 Einzelteilen daher, schon vorgebaut und man muss nicht mehr viel machen. So hat man zum einen die Schale, wo später das IPhone hineinkommt und die Halterung selbst, welche man an den Lenker des Fahrrades befestigen muss. Halterung und Schale fügt man dann zusammen und ein Einrasten zeigt uns, das beide Teile miteinander verbunden sind. 


„Passgenau“ schreibt der Vertreiber und dies können wir bestätigen. Das IPhone passt ganz genau in die Schale hinein ohne das es beim radeln wackelt. 

2 kleine Raster an der linken und rechten Seite der Schale verhindert außerdem dass das IPhone eventuell herausfallen kann. Doch da gibt es noch einen Gummizug, welchen man außerdem noch um das Gerät mit der Halterung befestigen kann. Mehr Schutz gibt es eigentlich nicht. 

Die Installation dauert nur wenige Sekunden, da man keinen Schraubendreher oder ähnliches benötigt, hier macht man die Halterung mit Hilfe eines Rasters / Schnellverschluss fest – dieser ist außer der Rest nicht aus Plastik, sondern aus Metall. Je nach Durchmesser des Lenkers gibt es einen Unterleggummi dazu, um das Verrutschen zu verhindern.

Meine Meinung

Die Halterung kostet bei Amazon etwa 11,- Euro. Der Vorteil dieses Artikels ist, man hat sein Smartphone immer dabei und kann diverse Informationen ablesen. Der Nachteil, das IPhone muss ohne Schutzhülle oder ähnlichem in die Schale gelegt werden, wenn es einmal ein wenig nieselt oder man fährt auf staubige Strecken, hat das Smartphone keinen Extraschutz. Hierfür ziehen wir einen Punkt ab. Im Großen und Ganzen waren wir mit der Halterung aber sehr zufrieden und können sie auch weiterempfehlen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesene Rezensionen